LG Flatron L227WTP im Test : Ein Spiele-Ass mit erweitertem Farbraum

, 89 Kommentare
LG Flatron L227WTP im Test: Ein Spiele-Ass mit erweitertem Farbraum

Über den LG L227WTP ist eigentlich alles in wenigen Worten gesagt: Er ist einer der Monitore, die bei einer Bildschirmdiagonale von 22" auf ein schnelles TN-Panel vertrauen und sich damit an Spieler richten sollen. Der Bildschirm protzt dabei nicht durch sonderlich viele oder gar exotische Ein- und Ausgänge und er verzichtet auch darauf, durch ein extravagantes Design aufzufallen. Dass er sich in der typischen 200-Euro-Preisklasse einsortiert, verwundert da nicht.

Dies alles wäre völlig ausreichend, wäre da nicht die Tatsache, dass der 22"-Monitor auf ein Wide-Color-Gamut setzt und damit mehr Farben darstellen kann als die meisten Geräte seiner Klasse. Und als wäre auch das nicht genug, gehörte der Vorgänger des LG L227WTP – der LG L227WT – in der Tat zur gehobenen Riege der Gamer-Monitore. Führt LG damit vielleicht doch mehr als simple Einheitskost im eigenen Portfolio?

Ausstattung

Technische Daten

Der LG Flatron L227WTP setzt auf ein günstiges, schnelles, aber auch blickwinkelkritisches TN-Panel. Dies ist in der Preisklasse des Monitors (rund 200 Euro) üblich, ebenso wie der Verzicht an mehr als zwei Eingängen und jedwede Ergonomiefunktion ausgenommen der Neig- und Drehbarkeit. Im Vergleich mit anderen bereits von ComputerBase getesteten Bildschirmen zieht er damit auf dem Papier den Kürzeren, er ist jedoch auch um ein Vielfaches günstiger als so mancher Testvorgänger.

Technische Daten
LG Flatron L227WTP NEC Multisync 24WMGX³ Dell UltraSharp2408WFP Lenovo L220x
Seitliche Ansicht LG L227WTP
Seitliche Ansicht LG L227WTP
NEC 24WMGX³
NEC 24WMGX³
Dell 2408WFP
Dell 2408WFP
Lenovo L220x
Lenovo L220x
Display-Größe 22 Zoll 24 Zoll 24 Zoll 22 Zoll
Paneltyp TN A-MVA S-PVA S-PVA
Auflösung (nativ) 1.680 x 1.050 Pixel 1.920 x 1.200Pixel 1.920 x 1.200 Pixel 1.920 x 1.200 Pixel
Blickwinkel 170° (horizontal)
170° (vertikal)
178° (horizontal)
178° (vertikal)
178° (horizontal)
178° (vertikal)
178° (horizontal)
178° (vertikal)
Kontrastverhältnis 1.000:1 (statisch)
30.000:1 (dynamisch)
1.000:1 (statisch)
2.000:1 (dynamisch)
1.300:1 (statisch)
3.000:1 (dynamisch)
1.200:1 (statisch)
maximale Helligkeit 300 cd/m² 500 cd/m² 400 cd/m² 325 cd/m²
Reaktionszeit
(Grey-to-Grey)
2 Millisekunden 6 Millisekunden 6 Millisekunden 6 Millisekunden
Ergonomie neigbar um je 45° schwenkbar
höhenverstellbar
neigbar
um je 45° schwenkbar
höhenverstellbar
neigbar
um je 45° schwenkbar
höhenverstellbar
neigbar
Besondere Eigenschaften erweiterter Farbraum Fernbedienung
Bild-in-Bild-Funktion
optischer Audio-Ausgang
Kopfhörerausgang
Pivotfunktion
Bild-in-Bild-Funktion
4x USB-Anschlüsse
9-in-2-Kartenleser
4x USB-Anschlüsse
Anschlussmöglichkeiten 1x DVI
1x VGA
2x HDMI
1x DVI
1x VGA
1x Composite-Video
1x S-Video
1x Component-Video
1x 3,5-mm-Klinkeneingang
1x 3,5-mm-Klinkenausgang
1x optischer Audioausgang
1x DisplayPort
1x HDMI
2x DVI
1x VGA
1x Composite-Video
1x S-Video
1x Component-Video
1x DVI
1x VGA

Auf der nächsten Seite: Optik und Mechanik