News : High-End-Lüftersteuerung mit Touchscreen

, 56 Kommentare

NZXT ist seit geraumer Zeit für seine Lüftersteuerungen mit Displays bekannt. Mit der „Sentry LXE“ präsentiert der US-amerikanische Hersteller nun erstmals auch eine externe Lüftersteuerung, die in einem Aluminiumrahmen einen Touchscreen beherbergt.

Bis zu fünf Lüfter und deren Drehzahlen lassen sich auf dem Display anzeigen, gleichzeitig natürlich auch die fünf Temperaturen der von den Lüftern zu kühlenden Bauteile. Die Drehzahl der Lüfter passt sich entweder automatisch an eine vorher festgelegte Temperatur an oder kann manuell im Rahmen von knapp vier bis zwölf Volt eingestellt werden. Pro Lüfteranschluss stehen insgesamt bis zu zehn Watt zur Verfügung.

NZXT Sentry LXE

Interessant ist auch die Anschlussweise des Displays. Während dieses mit nur einem Kabel auskommt, wird quasi das gesamte Prozedere im Inneren des PCs abgewickelt. Dort steckt nämlich eine PCI-Karte, die über das besagte, eine Kabel mit dem Display verbunden ist. Alle weiteren Anschlüsse, also die fünf Temperaturfühler und die fünf Lüfteranschlüsse, sowie der notwendige Stromanschluss, der von einem 4-Pin-Festplattenkabel inklusive Adapter abgezweigt wird, sind auf der kleinen Platine verbaut.

YouTube-Video

In den USA kommt der NZXT „Sentry LXE“ für knapp 60 US-Dollar in diesen Tagen in den Handel.