7/10 LC-Power LC6550GP2 im Test : Dieses Netzteil bestätigt die Regel

, 248 Kommentare

Spannungsregulation

Alle Messungen auf den folgenden Seiten werden nun mit einer Eingangsspannung von 230 VAC durchgeführt.

Die Spannungsregulation präsentiert leider alles andere als gute Ergebnisse. Mysteriöserweise steigt statt sinkt die +12-V-Spannung unter höherer Last und erreicht einen Wert von 12,418 V. Nicht mysteriös, aber deutlich schlechter sieht es bei +5 V aus – der durchgehende Sinkflug endet schließlich in einem Durchbruch des Grenzwertes. Einen noch schlechteren Eindruck hinterlässt -12 V, welche bereits ab einer Last von ca. 70 Prozent unter den Grenzwert sinkt. Lediglich +3,3 V und +5 Vsb können einigermaßen überzeugen.

Rating Spannungsregulation
Angaben in Prozent
    • Antec High Current Pro 1200W
      1,08
    • Antec TruePower New 650W
      1,30
    • Corsair AX850
      1,32
    • Seasonic X-400FL
      1,34
    • Be Quiet Straight Power E8 400W
      1,62
    • OCZ StealthXStream 2 600W
      1,63
    • Corsair AX1200
      2,39
    • Scythe Chouriki 2 650W
      2,47
    • LC-Power LC6550GP2
      3,22

Dieses Diagramm zeigt, um wie viel Prozent die Spannungen im Durchschnitt vom Maximal- zum Minimalwert absinken.

Auf der nächsten Seite: Ripple & Noise