Spotify : Studentenrabatt kommt nach Deutschland

, 44 Kommentare
Spotify: Studentenrabatt kommt nach Deutschland

Studenten in Deutschland können Spotify Premium ab sofort zum halbierten Preis von 4,99 Euro pro Monat nutzen – 12 Monate lang. Nachdem der Musik-Streaming-Dienst dieses Angebot für Studenten schon im März 2014 in den USA eingeführt hatte, kommt das Angebot nun auch nach Deutschland.

Das Angebot von Spotify ist während der maximal 12 Monate betragenden Studententarifphase uneingeschränkt, so dass Studenten Zugriff auf den gesamtem Musikkatalog von Spotify, der auch regulären Spotify-Premium-Abonnenten zur Verfügung steht, erhalten. Demnach kann Musik ohne Werbeunterbrechung und nach vorherigem Laden auch ohne Internetzugang gehört werden. Nach zwölf Monaten endet der Studentenrabatt und kann auch bei fortdauernder Immatrikulation nicht verlängert werden. Der Nutzer hat dann nur noch die Wahl zwischen Spotify Premium zum regulären Preis oder dem kostenlosen Spotify Free. Innerhalb der zwölf Monate kann der Studententarif jederzeit online gekündigt werden.

Voraussetzung für den Studententarif ist die Immatrikulation an einer deutschen Universität. Studierende, die den Rabatt nutzen möchten, müssen sich einmalig bei Unidays registrieren, um ihren aktuellen Studentenstatus nachzuweisen.

„Viele Studenten streamen ihre Musik über Spotify – sei es beim Lernen oder beim Feiern mit Freunden. Mit unserem Angebot kommen wir jetzt dem Wunsch vieler deutscher Studierenden nach und ermöglichen ihnen das beste Spotify Erlebnis zum günstigeren Preis.“

Peter de Bruin, Director Business Development Spotify