Enterprise Capacity 3.5 HDD : 10 Terabyte in Helium von Seagate kosten 580 Euro

, 90 Kommentare
Enterprise Capacity 3.5 HDD: 10 Terabyte in Helium von Seagate kosten 580 Euro
Bild: Frédéric BISSON (CC BY 2.0)

Später als im Jahr 2014 angekündigt, liefert jetzt auch Seagate die ersten HDDs mit Helium-Füllung aus. Durch den Einsatz des Edelgases konnte Seagate die Anzahl der Magnetscheiben (Platter) auf sieben erhöhen, die Kapazität steigt auf 10 TB. Erste Händler listen die Festplatte zu Preisen ab 580 Euro.

Die Datendichte pro Platter wird nicht durch Shingled Magnetic Recording (SMR) erreicht. Stattdessen kommt das herkömmliche Perpendicular Magnetic Recording (PMR) zum Einsatz, das gegenüber SMR keine Nachteile bei Schreibvorgängen bedeutet. Rein rechnerisch ergibt sich ein Speichervolumen von 1,43 Terabyte pro Platter. Insgesamt 14 Köpfe zum Lesen und Schreiben der Daten sind vorhanden.

Hermetische Versiegelung für Seagates Helium-HDD
Hermetische Versiegelung für Seagates Helium-HDD (Bild: via Anandtech)

Mit 10 TByte, Heliumfüllung und PMR-Technik zieht Seagates größte Enterprise Capacity 3.5 HDD mit der Anfang Dezember vorgestellten HGST Ultrastar He10 gleich. Die Konkurrenz verlangt mindestens 720 Euro für dieselbe Kapazität. Beide Hersteller gewähren fünf Jahre Garantie.

Helium hat Vor- und Nachteile

Helium besitzt eine geringere Dichte als Luft, wodurch Strömungseffekte verringert werden und eine engere Bauweise möglich ist. Vorrichtungen zum Verhindern von Verwirbelungen zwischen den Scheiben sind nicht mehr notwendig. Die Fertigung der Festplatten ist wiederum deutlich aufwändiger, wie Henrique Atzkern von Seagate im Gespräch mit ComputerBase erklärt.

Ein Grund ist die Fertigung in mehr Stufen, denn erst zum Schluss wird das Medium Luft gegen Helium getauscht und die Festplatte versiegelt. Mit dem Wechsel des Mediums gehen darüber hinaus weitreichende Veränderungen an der eingesetzten Hardware einher, auch der Motor musste für den Einsatz in den neuen Laufwerken neu entwickelt und speziell abgedichtet werden.