Notiz Gerücht : Rise of the Tomb Raider am 11. Oktober auf der PS4

, 66 Kommentare
Gerücht: Rise of the Tomb Raider am 11. Oktober auf der PS4

Laut einer Listung des Händlers GameStop wird Rise of the Tomb Raider am 11. Oktober auch auf der PlayStation 4 veröffentlicht. Damit würde der Titel rund einen Monat früher als erwartet auf Sonys Konsole erhältlich sein.

Grund für die verzögerte Veröffentlichung ist ein Deal zwischen Microsoft und Square Enix: Das Unternehmen hatte sich den zweiten Teil des Tomb-Raider-Reboots zeitlich begrenzt exklusiv für die Xbox One gesichert, für die das Spiel bereits im November 2015 erschienen ist. Eine PC-Version kann seit dem 29. Januar erworben werden.

Erwartet wurde die ausstehende PlayStation-4-Version deshalb eigentlich zwölf und nicht elf Monate nach der Erstveröffentlichung. Darauf deuteten auch ältere Gerüchte hin. Außerdem deutet in der GameStop-Listung nichts auf einen gesenkten Preis hin, der von Square Enix als Entschädigung für die längere Wartezeit in Erwägung gezogen wurde.

Laut Händlerkette GameStop erscheint das Spiel am 11. Oktober
Laut Händlerkette GameStop erscheint das Spiel am 11. Oktober