AVM : Fritz!OS 6.50 für Repeater und Powerline-Adapter

, 13 Kommentare
AVM: Fritz!OS 6.50 für Repeater und Powerline-Adapter
Bild: AVM

Nach den Fritz!Box-Routern stattet AVM ab sofort auch die Fritz!WLAN Repeater und die Fritz!Powerline-Modelle mit WLAN-Funktion mit Fritz!OS 6.50 aus. Die aktualisierte Systemsoftware bietet eine neue Benutzeroberfläche mit responsivem Design und verschiedene Neuerungen bei den WLAN-Funktionen.

Vereinfachte Steuerung über Smartphone und Tablet

Mit dem responsiven Design der neuen Benutzeroberfläche ist Fritz!OS jetzt auch vom Smartphone und Tablet aus komfortabel zu bedienen. Darüber hinaus bietet Fritz!OS 6.50 aber auch neue Funktionen für die Verwaltung des heimischen WLANs und soll es den Repeatern und Powerline-Adaptern ermöglichen, dank nicht näher ausgeführter Optimierungen eine höhere Bandbreite im 2,4-GHz-Band zu erreichen. Speziell die Powerline-Adapter sollen zudem durch eine erweiterte Autokanalwahl eine höhere Leistung bei der Datenübertragung über die Stromleitungen erzielen.

Ebenfalls neu ist die Option, mit dem Fritz!Powerline-Adapter mit WLAN-Unterstützung durch das Drücken der WPS-Taste auf Fritz!Box und Adapter die Funknetzeinstellungen übernehmen zu können. Mit der neuen Version des Betriebssystems ist es darüber hinaus möglich, die Updates für die Fritz!Box und alle verbundenen AVM-Produkte zentral zu verwalten.

Analyse der WLAN-Umgebung

Wie auf den Fritz!Box-Routern, erlaubt Fritz!OS 6.50 auch den WLAN-Repeatern und Powerline-Adaptern die Analyse der WLAN-Umgebung und der Verbindungsqualität, um den günstigsten Funkkanal zu finden. Für den aktuell eingestellten Funkkanal steht zudem eine Übersicht der Kanalauslastung im Verlauf der Zeit zur Verfügung. Eine weitere Neuerung der Benutzeroberfläche: Für jedes im Netzwerk registrierte Gerät ist ersichtlich, ob dieses direkt mit der Fritz!Box oder über den Fritz!WLAN Repeater respektive den Fritz!Powerline-Adapter mit dem Netzwerk verbunden ist.

Unterstützte Geräte

Fritz!OS 6.50 steht ab sofort für die FRITZ!WLAN Repeater 1750E, 1160, DVB-C, 450E und 310 sowie für die Fritz!Powerline-Modelle 1240E, 546E, 540E zum Download bereit. Es kann in der Benutzeroberfläche über System > Update > Neues FRITZ!OS suchen installiert werden.