Smartwatch : Apple Watch teilweise ausverkauft

, 35 Kommentare
Smartwatch: Apple Watch teilweise ausverkauft
Bild: Apple

Die Lagerbestände der aktuellen Apple Watch neigen sich dem Ende zu. Damit dürfte Apple Platz für das Nachfolgemodell schaffen. Im Apple Store im Web sind zahlreiche Varianten der Smartwatch als „Ausverkauft“ deklariert.

Beispielsweise ist die Apple Watch Sport mit 42 mm Aluminiumgehäuse, Silber mit gelbem Sportarmband nicht mehr erhältlich. Wie 9to5mac herausfand, sind aktuell 20 Varianten ausverkauft.

Nachschub wird es vermutlich erst geben, nachdem Apple das neue Modell vorgestellt hat. Die aktuelle Apple Watch ist für einen Elektronikartikel recht alt. Vor rund zwei Jahren hat Apple die Smartwatch gezeigt. Auf den Markt kam sie Ende April 2015. Wahrscheinlich, wenn auch noch nicht offiziell bestätigt, wird Apple im September das neue iPhone vorstellen. Möglicherweise zeigt Apple dann auch die Apple Watch 2.

Was die Apple Watch 2 können wird, ist nur als Gerücht bekannt. Unter anderem soll sie im Unterschied zum aktuellen Modell GPS und einen Barometer erhalten. Der Prozessor des neuen Modells wird angeblich nicht mehr von Samsung gefertigt, sondern von TSMC. Gleichzeitig soll die Kapazität des Akkus zulegen. Das Gehäuse soll sich optisch nur wenig verändern, aber dichter sein.