Arctic Liquid Freezer 360 : AiO-Kühler erhält größeren Radiator und mehr Lüfter

, 42 Kommentare
Arctic Liquid Freezer 360: AiO-Kühler erhält größeren Radiator und mehr Lüfter
Bild: Arctic

Arctic bietet die Komplettwasserkühlung Liquid Freezer nun auch mit einem 360-mm-Radiator an. Die Sandwichbelüftung in Push-Pull-Konfiguration bleibt dem Modell erhalten – die Belüftung der Kühlfläche erfolgt damit durch sechs 120-mm-Lüfter.

Abseits des größeren Wärmetauschers hat Arctic die Liquid Freezer nicht verändert. Damit soll der Kühler nun maximal 300 Watt TDP abführen können. Die Besonderheit der Serie ist neben der Anzahl und Konfiguration der Lüfter noch immer das Drehzahlband: Die sechs F12 PWM PST lassen sich lediglich zwischen 500 und 1.350 U/Min betreiben, womit die Maximalgeschwindigkeit weit unter dem bei anderen AiO-Kühlern üblichen Niveau liegt. Zudem soll das Verhältnis von Luftdurchsatz und Lautstärkeentwicklung bei 800 U/Min günstig ausfallen.

Die Liquid Freezer 360 ist im Handel bereits für rund 105 Euro verfügbar.

Arctic Liquid Freezer 360
Radiator (L × B × H): 390 × 120 × 27 mm
Anschlüsse: geschlossenes System
Schlauchlänge: 326 mm
Ausgleichsbehälter:
Pumpe: ??
Lebensdauer (MTBF): ?
Anschluss: 3-Pin
Position: in Kühler integriert
Verbrauch: 2,0 Watt
Lüfter: 6 × 120 × 120 × 25 mm
Öldrucklager
500 – 1.350 U/min
? – 126,0 m³/h
4-Pin-PWM
Lüftersteuerung:
Kompatibilität: AMD: Sockel FM2/FM1/AM3(+)/AM2(+)
Intel: LGA 2011/115x
Preis: ab 101 €