Notiz Verschiebung : Quantum Break verspätet sich auf Steam

, 2 Kommentare
Verschiebung: Quantum Break verspätet sich auf Steam

Sowohl die Steam- als auch die Retail-Version der PC-Fassung von Quantum Break werden erst am Monatsende erhältlich sein. Grund dafür ist zusätzlicher Zeitbedarf bei der Fertigung der „Timeless Collector's Edition“. Veröffentlicht wird das Spiel nun nicht länger am 14., sondern erst am 29. September.

Anders als bei der Variante im Windows-Store entfallen auf Steam Windows 10 sowie DirectX 12 als Minimalvoraussetzung. Stattdessen reicht ein Betriebssystem ab Windows 7 sowie die ältere DirectX-11-API zum spielen. Neben der rein virtuellen Version wird außerdem eine rund 40 Euro teure Boxversion für den Retail-Handel angeboten. Die „Timeless Collector's Edition“ enthält das Spiel auf fünf DVDs, eine Making-Of-Blu-ray, Poster, den Soundtrack sowie ein Buch, das den Entstehungsprozess von Quantum Break dokumentiert.