Oculus Rift: Aktionswochenende zu VR-Titel Landfall gestartet Notiz

Sascha Otto 32 Kommentare
Oculus Rift: Aktionswochenende zu VR-Titel Landfall gestartet
Bild: Force Field

Das Strategie-VR-Spiel Landfall für die Oculus Rift wird derzeit hoch gelobt. Der Mix aus Strategie und VR begeistert viele Anwender mit einer hervorragenden Grafik und einem durchaus komplexen Spielprinzip. An diesem Wochenende heizen die Macher die Stimmung weiter an.

Seit heute 16:00 Uhr bis Sonntag um 23:00 Uhr erhalten Spieler pro Match die doppelten Erfahrungspunkte.

Landfall vom Entwickler Force Field ist eine Mischung aus RTS und Top-Down Shooter, in der der Spieler in die Rolle eines Kommandanten schlüpft, der seine Truppen befehligt. Grafik und Gameplay überzeugten in Tests, nur die Steuerung wurde als kleiner Kritikpunkt aufgeführt, soll aber nach einer Eingewöhnung einfach von der Hand gehen.

Der Titel ist nicht für Oculus Touch optimiert und wird somit per Xbox-Controller gespielt. Die Entwickler haben sich bewusst gegen eine Touch-Unterstützung entschieden, da für die längeren Einzel- und Mehrspieler-Partien eine sitzende Position bevorzugt wird.