Rapoo 3510 Plus: Einfache Funkmaus im Stoffanzug

Max Doll 31 Kommentare
Rapoo 3510 Plus: Einfache Funkmaus im Stoffanzug
Bild: Rapoo

Rapoo stellt Kunststoff in die zweite Reihe und bezieht die Office-Maus 3510 Plus mit einem Material, das mit technischen Geräten üblicherweise nicht assoziiert wird: Der kompakte Nager trägt ein Gewand aus Stoff, der zum wichtigsten Verkaufsargument wird.

Mit der solcherart bezogenen Oberfläche präsentiert Rapoo die Maus als ungewöhnliches Lifestyle-Produkt. Technisch bleibt die nur 113 × 64 × 30 mm große (L × B × H) 3510 Plus hingegen bodenständig wie kompakt – zwei Tasten und ein Mausrad müssen reichen.

Daten werden per 2,4-GHz-Frequenzband an einen USB-Nanoempfänger in bis zu zehn Meter Umkreis übertragen, der zum Transport in der Maus verstaut werden kann. Bewegungen erfasst ein optischer Sensor mit einer Abtastrate von maximal 1.000 dpi. Energie wird durch eine einzelne AA-Batterie bereitgestellt, die laut Herstellerangaben eine Laufzeit von „bis zu 12 Monaten“ ermöglichen soll.

Die Rapoo 3510 Plus ist in den Farben Schwarz und Grau bereits zu Preisen ab 28 Euro im Handel erhältlich, womit die Preisempfehlung des Herstellers von knapp 30 Euro bereits etwas unterboten wird.

Rapoo 3510 Plus
Ergonomie: Beidhändig (symmetrisch)
Sensor: ?
Abtastrate: 1.000 dpi
Lift-Off-Distance: ?
Taster: ?
Anzahl Tasten: 3
Linksseitig:
Rechtsseitig:
Sondertasten:
Beleuchtung:
Software:
Dimensionen: 113 × 64 × 30 mm
Gewicht: 60 Gramm (o. Kabel)
Anschluss: Funk
10,0 Meter Reichweite
AA-Batterien
Preis: 30 €