Vodafone Prepaid: Mehr Datenvolumen für CallYa und Internet-Optionen

Nicolas La Rocco 58 Kommentare
Vodafone Prepaid: Mehr Datenvolumen für CallYa und Internet-Optionen
Bild: Vodafone

Neu- und Bestandskunden von Vodafones CallYa-Tarifen und Internet-Optionen erhalten ab dem 8. August mehr Datenvolumen zum gleichen Preis. Das haben die Düsseldorfer heute offiziell bestätigt, nachdem zuvor Gerüchte kursierten. An jeweils drei CallYa-Tarifen und drei Internet-Optionen hat Vodafone Veränderungen vorgenommen.

Von der Umstellung profitieren Neu- und explizit auch Bestandskunden der Prepaid-Tarife CallYa Smartphone Special, CallYa Smartphone Allnet und CallYa Smartphone International. In diesen Tarifen bietet Vodafone bisher ein LTE-Datenvolumen 1, 2 und 1 Gigabyte. Ab dem 8. August werden der Tarif CallYa Smartphone Special auf 1,25 Gigabyte, die Variante CallYa Smartphone Allnet auf 2,5 Gigabyte und CallYa Smartphone International, der neben dem allgemein üblichen kostenlosen EU-Roaming auch in der Türkei verwendet werden kann, auf 1,25 Gigabyte aufgestockt.

CallYa Smartphone Special CallYa Smartphone Allnet CallYa Smartphone International
Volumen bisher 1 GB 2 GB 1 GB
Volumen ab 8.8. 1,25 GB 2,5 GB 1,25 GB

Vier Wochen Laufzeit und gleiche Preise

An den Preisen und weiteren Konditionen der CallYa-Tarife verändert sich nichts. CallYa Smartphone Special kostet mit einer Laufzeit von vier Wochen 9,99 Euro und bietet eine Vodafone-Flat für Telefonie und SMS sowie 200 Minuten oder SMS in alle deutschen Netze. CallYa Smartphone Allnet kostet 22,50 Euro mit ebenfalls vier Wochen Laufzeit und bietet eine Telefonie- sowie SMS-Flat in alle deutschen Netze. Beim LTE-Datenvolumen haben alle Tarife Zugriff auf das je nach Region bis zu 500 Mbit/s schnelle 4G-Netz, bevor nach dem Verbrauch auf 32 Kbit/s gedrosselt wird.

Nur für den Tarif CallYa Smartphone Special gibt es bis zum 7. November eine Sonderaktion für Neukunden, die nach dem Kauf bis zum genannten Datum sowie dem Aufladen der Karte mit mindestens 15 Euro einmalig für die ersten vier Wochen ein auf 2,5 Gigabyte verdoppeltes Datenvolumen erhalten.

Zwei Datenpakete ohne Veränderung

Darüber hinaus überarbeitet Vodafone drei der insgesamt fünf Internet-Optionen, die für zusätzliches Datenvolumen oder für den Prepaid-Einsteiger-Tarif CallYa Talk & SMS, der standardmäßig ohne Datenvolumen kommt, genutzt werden können. Die Variante mit 150 Megabyte für 2,99 Euro bietet ab dem 8. August 200 Megabyte, das Paket mit 1 Gigabyte für 9,99 Euro wird auf 1,25 Gigabyte aufgestockt und die Internet-Option mit 2 Gigabyte für 19,99 Euro bietet dann 2,5 Gigabyte. Unverändert bleiben die Internet-Optionen mit 500 Megabyte und 4 Gigabyte für 5,99 und 29,99 Euro. Wie bei CallYa gilt eine Laufzeit von vier Wochen.