Life is Strange 2: Kostenloses Prequel Captain Spirit erscheint im Juni

Peter Bellmann 16 Kommentare
Life is Strange 2: Kostenloses Prequel Captain Spirit erscheint im Juni
Bild: Square Enix

Die Pressekonferenz von Microsoft zur E3 hielt einige Überraschungen bereit, nicht nur zu den exklusiven Serien Forza, Gears of War und Halo. Auch wurde bekannt, dass Dontnod mit Captain Spirit ein eigenes, völlig kostenloses Spiel entwickelt hat um auf Life is Strange 2 einzustimmen.

„Wir waren alle Kinder“

Der nostalgisch angehauchte Trailer gibt in Verbindung mit der Website zum Spiel bereits einen guten Ausblick auf die Inhalte, die Captain Spirit für Spieler bereithalten wird. Die Geschichte dreht sich um den zehnjährigen Chris, der über eine gehörige Portion Vorstellungskraft verfügt. Durch diese erlebt er – und damit auch der Spieler – diverse Abenteuer wie das Erkunden ferner Welten oder das Bekämpfen „gefährlicher“ Monster.

In der wirklichen Welt hingegen kämpft Chris mit ganz anderen Problemen. So wird er in der Schule immer als letztes Kind in eine Mannschaft gewählt und bekommt nie den Ball zugeworfen. Zudem vermisst er seine Mutter sehr, er lebt scheinbar mit seinem Vater allein in einem kleinen Haus.

Ausblick auf Life is Strange 2

Captain Spirit ist als eigenständige Erzählung im Life-is-Strange-Universum aufgebaut und soll Verbindungen zum kommenden Sequel Life is Strange 2 aufweisen. Es soll einen Aufblick darauf geben, was Spieler im Nachfolger zum hochgelobten ersten Teil erwarten können und ist außerhalb von Arcadia Bay angesiedelt. Es erwarte Spieler dabei etwas „wahrlich außergewöhnliches“, so Dontnod. Entscheidungen des Spielers sollen sich auf Life is Strange 2 übertragen lassen.

Captain Spirit wird bereits am 26. Juni für PS4, Xbox One und PC zum kostenlosen Download freigegeben und soll auch danach „ewig gratis bleiben, damit alle Spieler es erleben können“. Das Spiel „erfordert keine zusätzlichen Käufe, um das gesamte Erlebnis genießen zu können.