Turing zur Hot Chips 30: Nvidias Vortrag wurde aus dem Programm gestrichen Notiz

Jan-Frederik Timm 82 Kommentare
Turing zur Hot Chips 30: Nvidias Vortrag wurde aus dem Programm gestrichen
Bild: Mifcom

Dass Nvidia offensichtlich vorhatte zur Technologie-Konferenz Hot Chips 30 im August über die neue Mainstream-GPU zu sprechen, ließ Ende Mai aufhorchen – die GPU Turing für Spieler-Grafikkarten schien trotz anders lautender Aussagen des CEO nicht mehr weit entfernt. Ein neues Programm kennt diesen Vortrag jetzt aber nicht mehr.

Aufgefallen ist das David Schor, der das alte Programm und das derzeit aktuell auf der Webseite präsentierte auf Twitter gegenübergestellt. Nvidia ist weiterhin mit Vorträgen zu Xavier, NVSwitch und DGX-2 sowie Deep Learning vertreten, nicht aber mehr mit einem Beitrag unter dem Titel „NVIDIA's Next Generation Mainstream GPU“. Dass das bedeutet, dass sich die Pläne kurzfristig geändert haben, Turing sich vielleicht sogar verspätet, ist allerdings reine Spekulation.