Amazon: Kostenlose Kreditkarte für Prime-Kunden

Mahir Kulalic 372 Kommentare
Amazon: Kostenlose Kreditkarte für Prime-Kunden
Bild: Amazon

Seit Jahren bietet Amazon in Zusammenarbeit mit der Landesbank Berlin eine Visa-Karte für seine Kunden an. Ab sofort gibt es eine neue Variante, die bei Prime-Kunden mehr Punkte sammelt als zuvor. Zudem entfällt die Jahresgebühr bei vorhandener Prime-Mitgliedschaft.

Punkte on- und offline sammeln

Die Kreditkarte kommt wie bisher von Visa, beantragt wird sie auch weiterhin bei der Landesbank Berlin. Alle Einkäufe bei Amazon.de, die mit der Kreditkarte bezahlt werden, bringen dem Käufer drei Punkte pro einem Euro Umsatz. Ein Amazon-Punkt entspricht dabei einem Eurocent. Die Punkte können im Anschluss mit fast allen zukünftigen Käufen verrechnet werden. Die Ausnahmen hier bilden laut Amazon „digitale Produkte, Geschenkgutscheine, Kindle Downloads, Spar-Abo-Bestellungen, Amazon Prime-Mitgliedschaften, Bestellungen bei Prime Now und Vorbestellungen“ sowie 1-Click-Käufe. Auch Bezahlvorgänge außerhalb von Amazon bringen Punkte, diese generieren allerdings nur 0,5 Punkte pro Euro Umsatz. Da die Punkte aber nur für jeden vollen Euro Umsatz gutgeschrieben werden, liegt die maximale Ersparnis in der Theorie bei bis zu drei Prozent, kann je nach Einkauf aber niedriger ausfallen.

Für Prime-Kunden dauerhaft ohne Jahresgebühr

Im Vergleich zum bisherigen (und für Kunden ohne Prime weiter bestehenden) Kreditkarten-Angebot von Amazon entfällt für Prime-Kunden zudem die Jahresgebühr, die bisher nach dem ersten Jahr bei 19,99 Euro lag. Wer kein Prime-Kunde ist, erhält zwei statt drei Punkte für Einkäufe, auswärts bleibt es in beiden Fällen bei 0,5. Wer bisher noch keine Amazon-Kreditkarte hatte, erhält bei erfolgreicher Beantragung der neuen Prime-Variante eine einmalige Gutschrift von 70 Euro, die mit der ersten Kreditkartenabrechnung verrechnet wird.

Mit diesen Punkten wirbt Amazon für die eigene Visa-Karte
Mit diesen Punkten wirbt Amazon für die eigene Visa-Karte (Bild: Amazon)

Weiterführende Informationen

Alle Informationen zu dem Angebot finden sich in den FAQ von Amazon sowie dem Preis- und Leistungsverzeichnis der Landesbank Berlin (PDF). Wer als Prime-Kunde bisher eine Visa von Amazon genutzt hat, wird automatisch auf das neue Angebot umgestellt und erhält seine Jahresgebühr anteilig zurück. Verfügbar ist die neue Prime-Kreditkarte nur für Kunden mit deutschem Wohnsitz.