Aus 32UK950 wird 32UL950: LG-Monitor mit „Nano IPS“ und HDR hat neuen Namen

Michael Günsch 53 Kommentare
Aus 32UK950 wird 32UL950: LG-Monitor mit „Nano IPS“ und HDR hat neuen Namen

Nach Informationen von PC Monitors und TFT Central gibt es eine Planänderung für den immer wieder verschobenen UHD-Monitor LG 32UK950 mit „Nano IPS“, DisplayHDR 600 und Thunderbolt 3. Dieser soll nun als 32UL950 Anfang 2019 auf den Markt kommen.

Aus verspätetem 32UK950 wurde der 32UL950

Laut den einstimmigen Berichten tritt also der 32UL950 an die Stelle des im Dezember 2017 angekündigten 32UK950, der auch auf der CES 2018 im Januar zu sehen war. Die Umbenennung geht damit einher, dass der Monitor nicht mehr in diesem Jahr, sondern voraussichtlich erst im ersten Quartal 2019 erscheint und daher bereits „UL“ im Namen trägt. Ursprünglich hatte LG den Marktstart in Deutschland im Frühjahr 2018 anvisiert. Die Gründe für die Verzögerung sind nicht bekannt.

Spezifikationen im Überblick

Laut PC Monitors soll es lediglich eine kleine Anpassung bei den Videoeingängen gegeben haben. Die Produktseite des 32UL950 nennt einmal DisplayPort 1.4b, zweimal Thunderbolt 3 und einmal HDMI 2.0.

Der 32UL950 liefert 3.840 × 2.160 Bildpunkte (4K UHD) auf 31,5 Zoll. Beim Panel spricht LG von „Nano IPS“, was für ein IPS-Panel mit einem mit Quantum Dots beschichteten LED-Backlight steht. Die Quantenpunkte erhöhen das Farbspektrum, wodurch unter anderem der große DCI-P3-Farbraum mit 98 Prozent nahezu abgedeckt werden soll. Dies sowie Helligkeit und Kontrast sollen den Ansprüchen des VESA-Standards DisplayHDR 600 genügen. Was der 32UL950 kosten wird, ist noch nicht bekannt.

LG 32UL950
LCD-Panel AH-IPS („Nano IPS“)
Backlight WLED (flimmerfrei, Quantum Dots)
Diagonale 31,5 Zoll
Auflösung 3.840 × 2.160 (60 Hz)
Pixeldichte 140 ppi
FreeSync/G-Sync FreeSync (40 – 60 Hz)
Seitenverhältnis 16:9
Kontrast (statisch) 1.300:1
Helligkeit 450 cd/m² (max. 750 cd/m²)
Farbtiefe 10 Bit (8 Bit + FRC)
Farbraum DCI-P3: 98%
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 178°/178°
Reaktionszeit 5 ms (Grau-zu-Grau, Overdrive)
Videoeingänge 1 × DisplayPort 1.4b, 2 × Thunderbolt 3, 1 × HDMI 2.0
Audio Ausgang, Lautsprecher (2 × 5 W)
USB 2 × USB C (TB3), 2 × USB 3.0 A
Ergonomie Display neigbar (-5°/+20°), höhenverstellbar (110 mm)
Leistungsaufnahme Betrieb: 40 W, Standby: 0,3 W
Sonstiges Blaulichtfilter, HDR10, Werkskalibrierung, Dual Controller, Dynamic Action Sync
Preis (UVP) ?