Nokia 5.1 Plus: HMD Global rollt Android 9 Pie aus Notiz

Michael Schäfer 23 Kommentare
Nokia 5.1 Plus: HMD Global rollt Android 9 Pie aus
Bild: Nokia

Nachdem bereits das Nokia 7 Plus Ende September sowie das Nokia 8 vergangene Woche das Update auf die aktuelle OS-Version erhalten haben, hat Nokia-Eigentümer HMD Global nun auch mit dem Rollout von Android 9 Pie für das Nokia 5.1 Plus begonnen.

Wie bereits bei anderen Modellen des Konzerns wurde auch dieses Mal die Verteilung von Chief Product Officer Juho Sarvikas auf Twitter bestätigt. Besitzer eines Nokia 5.1 Plus erhalten auch mit der neuen Version ein unverändertes Android-OS, welches neben den üblichen Fehlerbehebungen und Performane-Verbesserungen unter anderem die neuen Android-Features, welche den neuen Nicht-stören-Modus, das neue Digital-Wellbeing-Dashboard mit einer Übersicht der App- und Smartphone-Nutzung, die Adaptive Battery und Adaptive Brightness sowie auf Wunsch auch die neue Gestensteuerung umfassen.

Darüber hinaus soll eine tiefere Integration der KI für eine intelligentere Personalisierung der Oberfläche sorgen. Das Update enthält zudem Googles Sicherheitspatches für den Dezember 2018.

Wurde Android 9 Pie für das Nokia 7 Plus (Test) aus Gründen der Qualitätssicherung zunächst nur für rund 10 Prozent der im freien Handel erworbenen Geräte zur Verfügung gestellt, ist eine solche Begrenzung beim kleinen Bruder bisher nicht bekannt. So soll ab heute für alle Geräte weltweit das Update zur Verfügung stehen. Dennoch dürfte auch HMD Global wie andere Hersteller die neue Firmware in Wellen verteilen, womit es einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bis alle Nutzer eine Benachrichtigung zur Aktualisierung erhalten haben.

Vor rund einer Woche hat HMD Global zudem mit der Verteilung des bereits für November diesen Jahres geplanten Updates für Android 9 Pie für das Nokia 8 begonnen. Für das Flaggschiff Nokia 8 Sirocco wurde eine Verteilung der neuen Android-Version ebenfalls für November in Aussicht gestellt, aber noch nicht verteilt. Ein neues Datum für einen Rollout ist bisher nicht genannt worden.