5G fürs Notebook: Qualcomm paart Snapdragon 8cx mit Snapdragon X55

Nicolas La Rocco 0 Kommentare
5G fürs Notebook: Qualcomm paart Snapdragon 8cx mit Snapdragon X55
Bild: Qualcomm

Nach Smartphones werden bei Qualcomm nun auch Notebooks 5G-fähig – zumindest sollen sie das bis Ende dieses Jahres werden. Wie das Unternehmen zum MWC 2019 angekündigt hat, wird sich der Always-Connected-PC-Chip Snapdragon 8cx zukünftig mit dem jüngst vorgestellten 5G-Modem Snapdragon X55 kombinieren lassen wird.

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms Ende des letzten Jahres angekündigte PC-Plattform, mit der im Notebook Intels 15-Watt-Klasse angegriffen werden soll. In den mit Abstand leistungsfähigsten Chip von Qualcomm ist wie beim Snapdragon 855 das Snapdragon-X24-Modem für LTE, 3G und 2G integriert. Doch während beim letztjährigen Snapdragon Tech Summit für den Smartphone-Chip die 5G-Unterstützung über das Snapdragon X50 noch großes Thema war, wurde zur (optionalen) Unterstützung von 5G des Snapdragon 8cx zumindest von offizieller Seite nichts gesagt.

5G-Notebooks gegen Ende des Jahres erwartet

Das holt Qualcomm nun zum Mobile World Congress 2019 nach und stellt in Aussicht, dass zum Ende dieses Jahres Notebooks mit Snapdragon 8cx und angedocktem Snapdragon X55 auf den Markt kommen sollen. Der Snapdragon 8cx selbst soll hingegen bereits im dritten Quartal dieses Jahres in ersten Geräten Premiere feiern. Mit den ersten Produktankündigungen könnte bereits im Sommer zur PC-Messe Computex 2019 zu rechnen sein.

Offene Fragen zur Umsetzung

Zur technischen Umsetzung der Zwei-Chip-Lösung hat Qualcomm noch keine Details bekannt gegeben. Es ist davon auszugehen, dass wie beim Zusammenspiel von Snapdragon 855 und Snapdragon X50 eine PCI-Express-Anbindung zum Einsatz kommt. Da im Snapdragon 8cx allerdings bereits ein LTE-Modem verbaut ist, bleibt abzuwarten, welche Mobilfunkstandards Qualcomm über das integrierte und welche über das externe Modem abwickeln wird. Denkbar ist, dass das interne Modem bei Anbindung des Snapdragon X55 überhaupt nicht mehr benötigt und brach liegen wird. Genauere Details hierzu erwartet ComputerBase im weiteren Verlauf der Messe von Qualcomm.

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Qualcomm unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der Veröffentlichungszeitpunkt.