Sony: Xperia 10 (Plus) und Xperia L3 besetzen die Mittelklasse

Nicolas La Rocco 19 Kommentare
Sony: Xperia 10 (Plus) und Xperia L3 besetzen die Mittelklasse

Abseits des neuen Flaggschiffs Xperia 1 hält auch in Sonys Smartphone-Mittelklasse das Format 21:9 Einzug. Xperia 10 und Xperia 10 Plus sind mit entsprechenden Displays im breiteren Format ausgestattet. Im unteren Preissegment positioniert Sony das Xperia L3. Alle drei neuen Android-Smartphones kommen mit Dual-Kamera.

Xperia 10 und Xperia 10 Plus zählt Sony zur selbsternannten Super-Mittelklasse, die der Hersteller eine Stufe unterhalb der Xperia-XZ-Baureihe positioniert, bevor ganz oben im Premium-Segment jetzt das neue Xperia 1 steht. Bis auf wenige technische Ausstattungsdetails sind das Xperia 10 für 349 Euro und das Xperia 10 Plus für 429 Euro das gleiche Smartphone – eines ist etwas kleiner, das andere etwas größer. Gemein haben sie das neue Gehäuse- und das Displayformat 21:9, das speziell für die Wiedergabe von Filmen, Serien, YouTube oder Apps im Split-Screen-Modus konzipiert wurde.

Beim Xperia 10 ist das Display 6 Zoll groß und bietet 1.080 × 2.520 Pixel. Auf dieselbe Auflösung kommt das Xperia 10 Plus, dort jedoch verteilt auf größere 6,5 Zoll. Die Unterschiede setzen sich beim System-on-a-Chip fort: Den Snapdragon 636 mit schnelleren Kryo-260-Kernen und Adreno-509-GPU gibt es nur im größeren Xperia 10 Plus, die kleinere Variante nutzt den Snapdragon 630. Beide SoCs stammen jedoch bereits aus der 14-nm-Fertigung. Abgesehen vom Arbeitsspeicher, der mit 3 GB und 4 GB unterschiedlich groß ausfällt, herrscht beim Speicher mit 64 GB Gleichstand.

Durchweg mit Dual-Kameras ausgestattet

Auch bei den günstigeren Smartphones setzt Sony durchweg auf Dual-Kameras, die im Falle des Xperia 10 Plus sogar einen zweifach optischen Zoom bietet. Das zweite Objektiv wird zudem für die Tiefenberechnung bei Porträtaufnahmen verwendet. Im Falle des normalen Xperia 10 dient die zweite Linse einzig und allein diesem Zweck, das Zoomen ist darüber nicht möglich. Videoaufnahmen beherrschen beide in 4K.

Das Xperia 10 Plus bietet darüber hinaus eine mit 8 Megapixeln etwas höher auflösende Frontkamera und einen mit 3.000 mAh etwas größeren Akku. Bei Punkten wie LTE-Geschwindigkeit, WLAN und sonstiger Konnektivität herrscht Gleichstand, wie der Produkttabelle zu entnehmen ist.

Xperia L3 deckt die 200-Euro-Klasse ab

Den neuen Einstieg in das Sony-Sortiment markiert das Xperia L3, das noch nicht auf die neue 21:9-Designsprache umgestellt worden ist, aber mit 18:9 ein immerhin etwas längeres Display als der direkte Vorgänger bietet. Zum Preis von 199 Euro sinkt die Auflösung des 5,7 Zoll großen Displays auf 720 × 1.440 Pixel, außerdem werkelt statt eines Qualcomm-Chips ein MediaTek-SoC aus 12-nm-Fertigung in dem Smartphone. Mit Android 8.1 Oreo ist das Betriebssystem ärgerlicherweise schon ab Werk nicht aktuell.

Die Mittelklasse-Smartphones eint der seitlich im Rahmen angebrachte Fingerabdrucksensor und die nach wie vor verbaute 3,5-mm-Klinkenbuchse. Der Marktstart aller drei Modelle ist für Anfang März kurz nach dem MWC 2019 geplant. Zur Auswahl werden dann jeweils die Farben Schwarz, Silber, Navy und Gold beim Xperia 10 und Xperia 10 Plus sowie Schwarz, Silber und Gold beim Xperia L3 stehen.

Sony Xperia 10 Sony Xperia 10 Plus Sony Xperia L3
Software:
(bei Erscheinen)
Android 9.0 Android 8.1
Display: 6,00 Zoll
1.080 × 2.520, 457 ppi
LTPS, Gorilla Glass 5
6,50 Zoll
1.080 × 2.520, 422 ppi
LTPS, Gorilla Glass 5
5,70 Zoll
720 × 1.440, 282 ppi
TFT, Gorilla Glass 5
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor
SoC: Qualcomm Snapdragon 630
4 × Cortex-A53, 2,20 GHz
4 × Cortex-A53, 1,80 GHz
14 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 636
4 × Kryo 260 Gold, 1,80 GHz
4 × Kryo 260 Silver, 1,60 GHz
14 nm, 64-Bit
MediaTek Helio P22
8 × Cortex-A53, 2,00 GHz
12 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 508 Adreno 509 PowerVR GE8320
650 MHz
RAM: 3.072 MB
LPDDR4
4.096 MB
LPDDR4
3.072 MB
LPDDR3
Speicher: 64 GB (+microSD) 32 GB (+microSD)
1. Kamera: 13,0 MP, 2160p
LED, f/2,0, AF
12,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF
13,0 MP, 1080p
LED, f/2,2, AF
2. Kamera: 5,0 MP, f/2,4, AF 8,0 MP, f/2,4, AF 2,0 MP, f/2,4, AF
3. Kamera: Nein
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓600 ↑150 Mbit/s
Ja
↓300 ↑50 Mbit/s
5G: Nein
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 5.0 LE
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: USB 3.1 Typ C, NFC
SIM-Karte:
Nano-SIM
Variante
Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 2.870 mAh
fest verbaut
3.000 mAh
fest verbaut
3.300 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 68,0 × 156,0 × 8,40 mm 73,0 × 167,0 × 8,30 mm 72,0 × 154,0 × 8,90 mm
Schutzart:
Gewicht: 162 g 180 g 156 g
Preis: 349 € 429 € 199 €

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Sony unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der Veröffentlichungszeitpunkt.