Samsung Galaxy Tab S6: High-End-Tablet mit 10,5 Zoll, Stylus und Desktop-Modus

Nicolas La Rocco 94 Kommentare
Samsung Galaxy Tab S6: High-End-Tablet mit 10,5 Zoll, Stylus und Desktop-Modus
Bild: Samsung

Das Galaxy Tab S6 ist Samsungs neues Flaggschiff-Tablet mit 10,5 Zoll großem AMOLED-Display. Gleich mehrere Features feiern mit dem Tablet Premiere, darunter ein in das Display integrierter Fingerabdrucksensor, eine Dual-Kamera und der auf der Rückseite angebrachte Stylus, der kabellos geladen wird. Marktstart ist am 30. August.

Nachdem Samsung den Fokus bei Tablets mit dem Galaxy Tab S5e (Test) zuletzt auf die obere Mittelklasse gelegt hatte, wird mit dem Galaxy Tab S6 als Nachfolger des Galaxy Tab S4 (Test) wieder das High-End-Segment bedient. Samsung vertraut dabei auf das etablierte 16:10-Format mit 2.560 × 1.600 Pixeln auf einem 10,5 Zoll großen AMOLED-Bildschirm mit HDR-Unterstützung. In das Display ist wie bei der Galaxy-S10-Serie (Test) ein Fingerabdrucksensor eingelassen. Vier von AKG abgestimmte Lautsprecher samt Dolby-Atmos-Zertifizierung sind für die Audiowiedergabe zuständig. Das Gehäuse ist 5,7 mm dünn und wird in „Mountain Grey“, „Cloud Blue“ und „Rose Blush“ angeboten.

S Pen wird zur Bluetooth-Fernbedienung

Der Bildschirm des Tablets lässt sich abseits der Touch-Eingabe mit Samsungs S Pen bedienen, der wie zuletzt beim Galaxy Note 9 (Test) auch als kabellose Fernbedienung fungieren kann, da der Stylus neuerdings auf Bluetooth für die Kommunikation mit dem Tablet setzt. Zu den sogenannten „S Pen Actions“ zählt die Steuerung von Musik und Videos oder das Auslösen der Kamera, die beim Galaxy Tab S6 aus zwei Linsen mit 13 Megapixeln und 5 Megapixeln für Hauptkamera und Ultraweitwinkel mit 123 Grad Sichtfeld besteht. In dem jetzt nicht mehr passiven Stylus ist deshalb ein Akku verbaut, der laut Samsung für eine Laufzeit von elf Stunden ausgelegt ist, die sich innerhalb von zehn Minuten Ladezeit wiederherstellen lassen soll. Für den Ladevorgang und das Verstauen bei Nichtnutzung lässt sich der S Pen in eine Mulde auf der Rückseite des Tablets unterbringen.

Neue Tastatur mit Touchpad

Im Bereich der produktiven Nutzung siedelt Samsung auch das optionale Book Keyboard Cover an, mit dem sich das Tablet in ein kleines Notebook verwandeln soll. Samsungs Desktop-Oberfläche DeX lässt sich schon seit dem Galaxy Tab S4 nicht mehr nur erst bei Anschluss eines externen Monitors, sondern auch direkt auf dem Tablet starten, um eine für Maus und Tastatur optimierte Android-Oberfläche mit Fenstern zu erhalten. Passend dazu ist das Book Keyboard Cover nun mit einem Touchpad ausgestattet, außerdem lässt sich diesmal frei der Winkel des Tablets wählen.

Snapdragon 855 und bis zu 256 GB Speicher

Da es sich um ein High-End-Tablet handelt, kommt mit dem Snapdragon 855 diesmal Qualcomms aktuelles Top-SoC zum Einsatz, nachdem beim Galaxy Tab S4 noch der Snapdragon 835 verbaut war, obwohl der Snapdragon 845 schon verfügbar war. Das SoC paart Samsung je nach WLAN- oder LTE-Variante mit 6 GB RAM und 128 GB erweiterbarem Speicher oder 8 GB RAM und 256 GB erweiterbarem Speicher.

Preise und Zubehör

Der Vorverkauf des Galaxy Tab S6 soll vom 15. August bis 29. August zu Preisen von 749 Euro und 899 Euro starten, während der reguläre Marktstart zum 30. August beginnen soll.

  • Book Keyboard Cover: 179,90 Euro
  • Cover: 69,90 Euro
  • S Pen: 59,90 Euro (Ersatz, ist im Lieferumfang des Tablets enthalten)
Samsung Galaxy Tab S6
Samsung Galaxy Tab S5e
Samsung Galaxy Tab S4
Software:
(bei Erscheinen)
Android 9.0 Android 8.1
Display: 10,50 Zoll
1.600 × 2.560, 288 ppi
Super AMOLED, HDR
10,50 Zoll
1.600 × 2.560, 288 ppi
Super AMOLED
10,50 Zoll
1.600 × 2.560, 288 ppi
Super AMOLED, HDR, Gorilla Glass 5
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor Touch, Stylus, Iris-Scanner, Gesichtsscanner
SoC: Qualcomm Snapdragon 855
1 × Kryo 485, 2,84 GHz
3 × Kryo 485, 2,42 GHz
4 × Kryo 485, 1,80 GHz
7 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 670
2 × Kryo 360 Gold, 2,00 GHz
6 × Kryo 360 Silver, 1,70 GHz
10 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 835
4 × Kryo 280, 2,35 GHz
4 × Kryo 280, 1,90 GHz
10 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 640
585 MHz
Adreno 615 Adreno 540
710 MHz
RAM:
6.144 MB
LPDDR4X
Variante
8.192 MB
LPDDR4X
4.096 MB
LPDDR4X
Speicher: 128 / 256 GB (+microSD) 64 GB (+microSD)
1. Kamera: 13,0 MP, 2160p
AF
13,0 MP, 2160p
LED, AF
2. Kamera: 5,0 MP, AF Nein
3. Kamera: Nein
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
2. Frontkamera: Nein
GSM:
Nein
Variante
GPRS + EDGE
UMTS:
Nein
Variante
HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE:
Nein
Variante
Advanced Pro
↓2.000 ↑316 Mbit/s
Nein
Variante
Advanced
↓600 ↑150 Mbit/s
Nein
Variante
Advanced Pro
↓1.000 ↑150 Mbit/s
5G: Nein
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.0 LE
Ortung:
GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Variante
A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: USB 3.1 Typ C, Tastatur-Dock
SIM-Karte:
Variante
Nano-SIM
Akku: 7.040 mAh
fest verbaut
7.300 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 159,5 × 244,5 × 5,70 mm 160,0 × 245,0 × 5,50 mm 164,3 × 249,3 × 7,10 mm
Schutzart:
Gewicht: 420 g 400 g 482 / 483 g
Preis: 749 € / 899 € ab 348 € / 479 € ab 470 € / 759 €

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Samsung unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühestmögliche Veröffentlichungszeitpunkt.