Weltrekord: AMD Ryzen 9 3900X und MSI MEG X570 Unify mit 5,85 GHz

Sven Bauduin 63 Kommentare
Weltrekord: AMD Ryzen 9 3900X und MSI MEG X570 Unify mit 5,85 GHz
Bild: MSI

Gerade erst vorgestellt, erreicht das MSI MEG X570 Unify mit einem AMD Ryzen 9 3900X mit einem Takt von 5,85 GHz einen neuen Weltrekord für Prozessoren mit zwölf Kernen. Doch für MSI ist es nicht der erste große Wurf im Bereich des Extrem-Overclocking mit LN2.

Nachdem sich MSI bereits mit einem MEG X570 Godlike und dem AMD Ryzen 7 3800X in der 8-Kern-Klasse der Marke von 6 GHz genähert hat, konnte sich das Unternehmen nun auch in der 12-Kern-Klasse die Krone aufsetzen und erreichte exakt 5.857,01 MHz.

Für den erfolgreichen und validierten Weltrekordversuch war der bekannte taiwanische Pro-Overclocker „Tsaik“ im Auftrag von MSI zuständig. Der OC-Experte und PC-Enthusiast zeichnete bereits für die 5,9 GHz auf dem AMD Ryzen 7 3800X verantwortlich und dominiert das LN2-Overclocking auf AMD Ryzen 3000 (Test).

AMD Ryzen 9 3900X mit rund 5,85 GHz – neuer Weltrekord!
AMD Ryzen 9 3900X mit rund 5,85 GHz – neuer Weltrekord! (Bild: Tsaik)

Über die Temperaturen und benötigten Spannungen machten bisher weder MSI noch „Tsaiki“ selbst Angaben. Denkbar erscheint, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis die Marke von 6 GHz erstmals durchbrochen wird.