Klassiker von 2K: BioShock, Borderlands und XCOM 2 ab Mai für die Switch

Jan Lehmann
50 Kommentare
Klassiker von 2K: BioShock, Borderlands und XCOM 2 ab Mai für die Switch
Bild: 2K Games

Mit den Spielesammlungen BioShock: The Collection, XCOM 2 Collection und Borderlands Legendary Collection portiert 2K Games drei seiner Publikumslieblinge auf die Nintendo Switch. Alle drei Bundles sollen am 29. Mai 2020 zum Preis von rund 50 Euro erscheinen.

Klassiker auch mit Splitscreen

Zu Jahresbeginn bereits durchgesickert, umfasst BioShock: The Collection für die Nintendo Switch die beiden Anfangsteile BioShock 1 und BioShock 2 in neu überarbeiteter Fassung und führt den Spieler in die Unterwasserwelt Rapture City. Hinzu kommt der letzte Teil BioShock Infinite: The Complete Edition (Test). Es sind zudem die DLCs zu den Spielen enthalten.

Die Borderlands Legendary Collection fasst Borderlands (GotY), Borderlands 2 (Test) und Borderlands: The Pre-Sequel (Test) zusammen. Als Besonderheit können alle drei Titel lokal im Koop-Modus und mit Splitscreen gespielt werden und bieten eine Online-Unterstützung für bis zu vier Spieler.

Die XCOM 2 Collection beinhaltet das Hauptspiel XCOM 2 (Test), die Erweiterung War of the Chosen und die vier DLCs Widerstandskämpfer, Kinder der Anarchie, Alienjäger und Shens letztes Geschenk.