Studenten und Lehrkräfte: Apple gibt AirPods beim Kauf von Mac und iPad dazu

Sven Bauduin 17 Kommentare
Studenten und Lehrkräfte: Apple gibt AirPods beim Kauf von Mac und iPad dazu
Bild: Apple

Apple schenkt Studenten und Lehrkräften ein Paar AirPods, wenn diese im Rahmen der Aktion „Back to School“ einen Mac oder ein iPad mit Rabatt zu Bildungspreisen kaufen. Zudem rabattiert Apple die Preise für AppleCare+ um 20 Prozent und bietet Originalzubehör über das eigene Bildungsprogramm stark vergünstigt an.

AirPods gratis für Studenten und Lehrkräfte

Wer von den teils stark reduzierten Preisen profitieren möchte, muss sich über UNiDAYS und die offizielle Website legitimieren sowie seinen Status als als Student, Lehrkraft oder Uni-Mitarbeiter für den Zugriff auf Bildungspreise nachweisen.

Apple schenkt Schülern und Studenten während der Aktion ein paar AirPods
Apple schenkt Schülern und Studenten während der Aktion ein paar AirPods (Bild: Apple)

Die Aktion „Back to School“ beginnt mit dem heutigen Tag und läuft noch bis einschließlich 29. Oktober 2020. Qualifizierte Teilnehmer können ihre „Gratis-AirPods“ sowie die Rabatte über den Apple Store und Online in Anspruch nehmen.

Zum Kauf berechtigt sind Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen, Studierende, die an einer öffentlichen oder privaten Hochschule in Deutschland studieren sowie Eltern, die für ihr Kind einkaufen, das an einer öffentlichen oder privaten Hochschule in Deutschland studiert.

Einkäufe im Apple Store Bildung sind nicht als Einkäufe durch die Bildungseinrichtung oder für den Weiterverkauf zulässig“, so Apple.

Weitere Informationen hat das Unternehmen aus Cupertino in seinen offiziellen Angebotsbestimmungen (PDF) zusammengefasst.