Windows 10 Insider Preview: Nachrichten und Interessen werden international

Sven Bauduin
73 Kommentare
Windows 10 Insider Preview: Nachrichten und Interessen werden international
Bild: Microsoft

Die nächste Version von Windows 10 („21H1“) wird Nachrichten und Interessen in die Taskleiste bringen, mit der neuen Insider Preview Build 21313 werden diese jetzt auch international. Die im an Entwickler adressierten Dev Channel erschienene Vorschau auf das nächste Feature-Update demonstriert diverse Neuerungen für Windows 10.

Internationale Nachrichten und Interessen in der Taskleiste

Wie Microsoft bereits mit der Windows 10 Insider Preview Build 21286 demonstriert hat, wird es ab dem für das Frühjahr dieses Jahres erwarteten Feature-Update möglich sein, unter Windows 10 personalisierte Nachrichten und Interessen mit nur einem Klick direkt über die Taskleiste anzeigen zu lassen.

Nachrichten und Interessen lasen sich zukünftig direkt in der Taskleiste anzeigen (Bild: Microsoft)

Dieser sogenannte „Feed“ soll sich laut Microsoft den eigenen Vorlieben nach anpassen lassen, um dem ständigen Wechsel zwischen PC und Smartphone ein Ende zu setzen. Dieser Bereich wird mit der neuesten Insider Preview international.

Nachrichten und Interessen werden international
Nachrichten und Interessen werden international (Bild: Microsoft)

Bisher war diese „Internationalisierung“ auf die USA, Kanada, Großbritannien, Australien und Indien begrenzt und soll jetzt Neuigkeiten aus Wirtschaft, Sport und Gesellschaft sowie Wettervorhersagen überall auf der Welt anzeigen.

This now means that the news content, weather forecasts, sports and finance updates will be based on your location anywhere in the world!

Microsoft

Nachdem die Vorschau auf das kommende Windows 10 bereits mit dem letzten Build eine überarbeitete Speicherverwaltung mit sogenannten „Storage Pools“ und „Storage Spaces“ erhalten hat, mit denen sich verfügbarer Speicherplatz zusammenfassen lässt, führt Build 21313 diverse Verbesserungen für die Eingabe von ostasiatische Sprachen ein.

Edge Legacy ist endgültig Geschichte

Erstmals ersetzt Microsoft mit diesem Build auch den alten Edge Legacy vollständig durch den neuen Microsoft Edge auf Chromium-Basis und gibt wie gewohnt eine Übersicht über alle noch nicht gelösten Problem sowie die obligatorischen Fehlerkorrekturen und Optimierungen.

Changes and Improvements
  • Based on feedback, and to align with the fact that Dev Channel builds are not matched to a specific Windows 10 release, we have updated the displayed version name to now be Dev.
  • We heard feedback that it wasn’t clear how to turn off news and interests if this was your preference. To help address this, we changed the “Hidden” option in the taskbar context menu to now say “Turn off” to make this functionality clearer.
  • Based on feedback, we’ve made some small adjustments to the new app launch animation to improve speed and make it a little smoother.
  • The improvement to the candidate bar on the touch keyboard announced last week where it displays 5 candidates maximum and centers them into position above the keyboard has begun rolling out.
  • The new voice typing experience that was announced back in September has begun rolling out to all Insiders in the Dev Channel. Press the Windows key plus H if you’d like to try it out in one of the supported languages.
  • The change to enable pinning items in our updated clipboard history design (inside the emoji picker) is now rolling out to all Insiders in the Dev Channel.
  • We’ve made a few more updates to our emoji search teams based on feedback, including that programming will now return the 3 technologist emojis and RIP will now return the tombstone emoji. We’ve also updated the search in Russian so that emoji with the letter ё in their keywords can now also be found by using the letter e. Please keep the feedback coming!
  • We are removing the capability to copy and paste a screen snip directly into a folder in File Explorer for now due to an issue discovered thanks to the feedback from Windows Insiders. We hope to re-enable this capability in a future update after we address this issue. (This change was also released to Windows Insiders in the Beta Channel as part of the recent Windows Feature Experience Pack update.)
  • As part of our continued iconography work, this build introduces a new design for our Narrator icon.
Windows 10 Insider Preview 21313 – Release Notes

Weitere Informationen haben die Entwickler wie gewohnt in einem Beitrag auf dem Windows Insider Blog zusammengefasst.