Lenovo Legion Y90: Gaming-Smartphone mit UFS 3.1 und SSD im RAID-0-Verbund

Sven Bauduin
71 Kommentare
Lenovo Legion Y90: Gaming-Smartphone mit UFS 3.1 und SSD im RAID-0-Verbund
Bild: Lenovo

Das Lenovo Legion Y90 kombiniert jetzt erstmals Flashspeicher im Format UFS 3.1 mit einer SSD zu einem RAID-0-Verbund in einem Gaming-Smartphone. Neben der sehr außergewöhnlichen Festspeicherkombination werden außerdem ein schneller Snapdragon 8 Gen 1, bis zu 18 GB LPDDR5 und ein 144-Hz-AMOLED geboten.

640 GB Speicher im RAID-0-Verbund

Die ganz große Besonderheit des speziell an Spieler adressierten Lenovo Legion Y90, welches wie andere Gaming-Smartphones des Herstellers primär auf den chinesischen Heimatmarkt abzielt, ist der bis zu 640 GB große RAID-0-Verbund. Dieser besonders schnelle Zusammenschluss besteht aus einer 128 GB fassenden SSD und einem Universal Flash Storage (UFS) in der Version 3.1 mit 512 GB Speicherplatz.

Snapdragon 8 Gen 1 + 18 GB LPDDR5 + 640 GB RAID-0
Snapdragon 8 Gen 1 + 18 GB LPDDR5 + 640 GB RAID-0 (Bild: Lenovo)

Starke Spezifikationen für Spieler

Die offiziellen Spezifikationen des Lenovo Legion Y90 lesen sich durchaus beeindruckend und lassen die Ausrichtung auf Spieler bereits erahnen:

Lenovo Legion Y90 – Spezifikationen
  • Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 (Benchmark)
    • 1 × ARM Cortex-X2 @ 2,995 GHz
    • 3 × ARM Cortex-A710 @ 2,50 GHz
    • 4 × ARM Cortex-A510 @ 1,80 GHz
    • 1 × ARM Adreno 730
  • 22 GB Hauptspeicher
    • 18 GB LPDDR5 mit 5.500 MT/s
    • 4 GB virtueller Arbeitsspeicher
  • 640 GB Gesamtspeicherplatz im RAID-0-Verbund
    • 512 GB UFS 3.1 Flash-Speicher
    • 128 GB PCIe-SSD mit NVMe-Schnittstelle
  • 6,92 Zoll AMOLED von Samsung
    • 2.460 × 1.080 Pixel mit 144 Hz
    • 720 Hz Touch-Sample-Rate
    • HDR10+, 1.300 cd/m²
  • 177 × 78 × 11 mm (L×B+H)
    • 252 Gramm
  • 5.600 mAh mit 68 Watt Schnellladefunktion

Neben dem 6,92 Zoll großen Full-HD+-Display das von Samsung stammt und mit AMOLED-Technik aufwarten kann, fallen auch die 64-MP-Hauptkamera (f/1.9) und der 16-MP-Ultraweitwinkel-Sensor (f/2.2) auf, die Selfie-Cam im Pop-up-Format wiederum fährt im Landscape-Modus aus dem Gehäuse des Gaming-Smartphones heraus.

Lenovo Legion Y90
Lenovo Legion Y90 (Bild: Lenovo)

Ebenfalls ganz auf die Ansprüche und Vorlieben von Spielern zugeschnitten ist die hybride Luft- und Flüssigkeitskühlung des Lenovo Legion Y90 sowie die umfangreiche RGB-Beleuchtung. Der Akku besitzt eine Nennkapazität von 5.600 mAh und lässt sich mit bis zu 68 Watt schnell laden. Preise hat der Hersteller bislang nicht genannt.

GIF Lenovo Legion Y90 (Bild: Lenovo)

Auf die Ankündigung über die offizielle Herstellerseite von Lenovo auf dem größten chinesischen Mikroblogging-Dienst Sina Weibo soll „demnächst“ die Vorstellung des Lenovo Legion Y90 erfolgen, das von einem Gaming-Tablet unter der Bezeichnung Legion Y700 begleitet werden soll. Ob die Geräte auch in Europa erhältlich sein werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Das EM-2024-Tippspiel ⚽ auf ComputerBase – heute schon getippt?