Moto G22: Motorola greift Xiaomi und Co. für 170 Euro an

Nicolas La Rocco
103 Kommentare
Moto G22: Motorola greift Xiaomi und Co. für 170 Euro an
Bild: Motorola

Motorola greift die untere Smartphone-Mittelklasse ab Ende März mit dem Moto G22 zum Preis von 169,99 Euro an. Das Smartphone bietet ein 6,5 Zoll großes Display, das mit 90 Hz arbeitet, und eine Quad-Kamera mit 50 Megapixel für die primäre Linse. Abgerundet wird das Paket durch einen 5.000-mAh-Akku und Android 12.

Der Bildschirm mit einer Bildwiederholrate von 90 Hz war bislang dem Moto G30 vorbehalten, das je nach Speicherkonfiguration allerdings nur 10 Euro mehr kostete als das neue Moto G20. Auf 6,5 Zoll verteilt Motorola 1.600 × 720 Pixel, denen ein klassisches LCD-Panel zugrunde liegt. Für die Selfie-Kamera mit 16 Megapixel kommt eine kreisrunde Aussparung oben im Display zum Einsatz. Den Fingerabdrucksensor verstaut Motorola nicht im Bildschirm, sondern seitlich im Rahmen des Smartphones. Beim Gehäuse lässt sich zwischen den Farben „Cosmic Black“ und „Iceberg Blue“ wählen. Laut Motorola sei das Smartphone zudem spritzwassergeschützt.

Quad-Kamera mit 50-Megapixel-Sensor

Die Rückseite ziert ein Array aus insgesamt vier Kameras, wobei die primäre Weitwinkelkamera mit 50 Megapixeln den meisten Platz benötigt. Eine Angabe zur Sensorgröße fehlt zwar, aber der Hersteller wirbt mit Quad-Pixel-Technologie, sodass ein Binning-Prozess vier Pixel für eine bessere Lichtausbeute zusammenfasst, sodass 12,5 Megapixel große Aufnahmen auf dem Smartphone gespeichert werden. Die Ultraweitwinkelkamera mit 8 Megapixeln deckt ein Field of View von 118 Grad ab. Darüber hinaus decken zwei Sensoren mit jeweils 2 Megapixeln einmal Makrofotos und einmal die Erfassung von Tiefeninformationen speziell für Porträtaufnahmen ab. In diesen beiden Punkten sind alle genannten Motorola-Smartphones identisch bestückt.

Motorola Moto G22

5.000-mAh-Akku und MediaTek Helio G37

Selbiges gilt für den 5.000 mAh großen Akku, den ebenfalls das Moto G10 und das Moto G30 nutzen. Im Moto G22 lässt sich dieser mit maximal 15 Watt laden, was den Spezifikationen des Moto G30 entspricht. Drahtloses Laden wird in dieser Preisklasse nicht von Motorola unterstützt. Für den Prozessor vertraut Motorola diesmal auf MediaTek und den Helio G37, der insgesamt acht Cortex-A53-Kerne mit unterschiedlichen Taktraten bereithält. Die für Deutschland geplante Variante bietet 4 GB RAM und 64 GB erweiterbaren Speicher.

Den Marktstart des Moto G22 mit Android 12 hat Motorola hierzulande für Ende März zum Preis von 169,99 Euro angesetzt.

Motorola Moto G22 Motorola Moto G10 Motorola Moto G30
Software:
(bei Erscheinen)
Android 12.0 Android 11.0
Display: 6,50 Zoll, 720 × 1.600
270 ppi, 90 Hz
LCD
6,50 Zoll, 720 × 1.600
270 ppi, 60 Hz
LCD
6,50 Zoll, 720 × 1.600
270 ppi, 90 Hz
LCD
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner, Status-LED Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner
SoC: MediaTek Helio G37
4 × Cortex-A53, 2,30 GHz
4 × Cortex-A53, 1,80 GHz
12 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 460
4 × Kryo 240 Gold, 1,80 GHz
4 × Kryo 240 Silver, 1,80 GHz
11 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 662
4 × Kryo 260 Gold, 2,00 GHz
4 × Kryo 260 Silver, 1,80 GHz
11 nm, 64-Bit
GPU: PowerVR GE8320
680 MHz
Adreno 610
600 MHz
Adreno 610
950 MHz
RAM: 4.096 MB 4.096 MB
LPDDR4X
4.096 MB
LPDDR4X
Variante
6.144 MB
LPDDR4X
Speicher: 64 GB (erweiterbar) 128 GB (erweiterbar)
1. Kamera: 50,0 MP, 1080p
LED, f/1,80, AF
48,0 MP, 1080p
LED, f/1,70, AF
64,0 MP, 1080p
LED, f/1,70, AF
2. Kamera: 8,0 MP, f/2,20
3. Kamera: 2,0 MP, f/2,40
4. Kamera: 2,0 MP, f/2,40
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 16,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,5
8,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,2
13,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,2
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
5G: Nein
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.0
Ortung: A-GPS, GLONASS, Galileo
Weitere Standards: USB-C 2.0, NFC, 3,5-mm-Klinke
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 5.000 mAh, 15,0 W
fest verbaut
5.000 mAh, 10,0 W
fest verbaut
5.000 mAh, 15,0 W
fest verbaut
Größe (B×H×T): 74,5 × 164,0 × 8,49 mm 76,0 × 165,0 × 9,00 mm
Schutzart:
Gewicht: 185 g 180 g 200 g
Preis: 169,99 € 149,99 € 179,99 € / 189,99 €
25 Jahre ComputerBase!
Im Podcast erinnern sich Frank, Steffen und Jan daran, wie im Jahr 1999 alles begann.