Test Mittelerde: Mordors Schatten

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Mit „Mittelerde: Mordors Schatten“ steht ab heute ein neues Tolkien-Spiel in den Regalen. Wer mit einem laschen Aufguss rechnet, wird eines Besseren belehrt: Entwickler Monolith liefert ein Action-Rollenspiel ab, das gehörig abkupfert – und doch eine ganz eigene Note hat.

Zum Artikel: Mittelerde: Mordors Schatten
 

DaLexy

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.499
Spielt sich wie Assassins Creed, wer also AC mag, wird hier nicht enttäuscht sein.

Von mir bekommt das Spiel ne 7.5/10 da es doch recht eintönig auf dauer wird, allerdings sind die nachrückenden Orkbosse und das Kampfsystem genau das was es wieder für mich attraktiv macht.

Solides Schnetzelspiel für zwischendurch.
 

Quantität

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
896
Das Spiel ist geil, ich liebe es den Uruks reihenweise die Köpfe vom Rumpf zu trennen - Einzig die Kamera ist ein wenig zu dicht am Protagonisten was ein wenig die Übersicht trübt.

Fazit: Kaufen & Zocken...
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.888
Ein Vergleich im Test mit den Superduperultra1337 HD Texturen wäre mal interessant gewesen. :)
 

Notting

Ensign
Dabei seit
März 2014
Beiträge
227
ich bin echt überrascht und begeistert - hab das Spiel seit vorgestern aus dem US Store (Xbox One) und endlich hat es ne HdR Lizenz geschafft zu überzeugen, nein sogar allgemein über Filmlizenzen gesehen, ist das eine der besten Umsetzungen. Die Frische und Andersartigkeit des Titels kommt dem Ganzen nur zu Gute - selbst durch nen eigenen Tod wird das ganze noch angereizt, weil dann der Uruk dann nen Posten als Captain erhält; witziges Feature, da macht die Rache um so süßer :)
84% von mir :D
 

Come on Bert

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
356
Diese ganze PC-Spiele-Industrie kotzt mich mittlerweiele richtig an.

Ein ehemaliges gutes Strategiespiel wurde aus wahrscheinlich betriebswirtschaftlichen Gründen umfunktioniert zu einem bräsigen und schon 100 mal da gewesenen Rollenspiel, weil die Entwickler unbedingt diese ganzen Konsoleros bedienen müssen.

Deswegen gibt es auch seit Jahren kein gutes RTS-Game wie z.B. Generals mehr.

Starcraft kenne ich nicht und will ich auch nicht kennen lernen, weil mir die Thematik nicht gefällt.

Ich könnte heulen.
 

tobi14

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
915
"20 Stündige Kampagne" ... also das soll doch wohl ein schlechter Witz sein wenn das alles ist :(
 

Arthax

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.183
Spielt sich wie Assassins Creed, wer also AC mag, wird hier nicht enttäuscht sein.

Von mir bekommt das Spiel ne 7.5/10 da es doch recht eintönig auf dauer wird, allerdings sind die nachrückenden Orkbosse und das Kampfsystem genau das was es wieder für mich attraktiv macht.

Solides Schnetzelspiel für zwischendurch.
Also ist ja sehr Assassins Creed lastig was ich in Let's Play's so gesehen habe, irgendwie eine Kopie davon, aber irgendwie auch ein cooles und anderes Setting :)
Vielleicht wenn es was günstiger geworden ist hole ich es mir :)
 

awesomeg023

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
306
Wollte mir das Spiel heute für meine PS4 kaufen. Aber,dank Gamestar test habe ich es sein lassen.
Da es nur eine Kopie von Assassins creed sein soll und es wurde schlecht bewertet. Jetzt lese ich es soll doch nicht so schlecht sein.
Was meint ihr,soll ich es mir zulegen.?

lg
 

kibotu83

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.697
Wenn dir die Kletterei-Mechanik von AC und der Free-Flow Fight von Batman zusagt und dir das Herr der Ringe Universum gefällt, schlag zu.
 

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.486
hallo zusammen
habe ne GTX 285 (2GB) würde das spiel darauf laufen ?
Wohl kaum.
Der Titel setzt eine Grafikkarte ab der Nvidia GeForce GTX 560 oder der AMD Radeon HD 6950 voraus.
http://www.gamestar.de/spiele/mittelerde-mordors-schatten/news/mittelerde_mordors_schatten,50303,3078750.html
Mal auf eine GTX780 6GB im Ausverkauf spekulieren.
 

awesomeg023

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
306
Wenn dir die Kletterei-Mechanik von AC und der Free-Flow Fight von Batman zusagt und dir das Herr der Ringe Universum gefällt, schlag zu.
Werde ich auch wahrscheinlich so machen. ^^
Ergänzung ()

schade das spiel hätte mich gereizt aber extra ne neue teure graka für nur ein spiel ist blödsin
Darum habe ich mir eine PS4 zugelegt. Rein legen, los zocken.^^
 

12CIRE12

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
22
Also Ich habe es jetzt gut 5 Stunden gespielt und muss sagen das es ein gut gelungenes Spiel ist ! Wer Fan von Herr der Ringe oder der Hobbit ist sollte sich das unbedingt kaufen .... Ich als eigentlich Ego-Shooter Spieler find es ganz gut .... auch das System das sich die Orcs an Kämpfe erinnern und ihren Eigenen Stil dadurch erlernen, toll gemacht.
 

Chiller24

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.064
Ich verstehe nicht wie die Systemanforderungen so hoch benannt werden und manche anscheinend wirklich auch Probleme haben, wo es halt genug Gegenbeispiele gibt.

Habe Ultra Texturen drauf und alles auf Max. Dabei sind es im Spiel immer 65 - 85 Frames oder mehr, nie auffallend darunter.
Keine Nachladeruckler! Und im Benchmark kommen selbst avarage 94,8 Fps zusammen.

Auch genug andere Spieler mit entsprechender GPU aber weniger wie angegebenen VRAM zocken das Spiel eben problemlos auf Ultra.
Scheint wieder sehr "Eigen" zu sein. Aber vor allem macht es wirklich mal wieder viel Spass.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheDarkness

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.238
Deswegen gibt es auch seit Jahren kein gutes RTS-Game wie z.B. Generals mehr.

Starcraft kenne ich nicht und will ich auch nicht kennen lernen, weil mir die Thematik nicht gefällt.
Während ich dir im RTS Bezug zustimmen muss (Die letzten guten rts Spiele sind wirklich schon ein paar Jahre alt), ist deine Einstellung nun wirklich nicht gerade die Beste in einer Kategorie in der man eben nehmen muss was es gibt.

Vor vorne rein etwas nicht zu versuchen ist wirklich Schwachsinn, zumal das Meiste von Starcraft 2 mittlerweile sogar kostenlos ist.
 
Top