Test Test: 5 Spiele mit Direct3D 10.1 im Test

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.380
Direct3D 10.1 ist eine leichte Weiterentwicklung von Direct3D 10, die bis jetzt aber nur von ATi-Karten unterstützt wird. Was bringt die API dort für Vorteile? Dies versuchen wir anhand von fünf aktuellen Spielen herauszufinden: Sowohl Battleforge, Far Cry 2, H.A.W.X. und Stalker Clear Sky als auch Stormrise können mit der modernen API etwas anfangen.

Zum Artikel: Test: 5 Spiele mit Direct3D 10.1 im Test
 

s4pph1r3

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
850
darauf hatte ich gewartet, sehr guter Test!
 

michi12

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.030
Hi,

@Wolfgang:
Sehr schöner Artikel !

Wie man sieht, kann man durch DX10.1 (wenn es richtig angepasst wird) durchaus mehr Leistung herausholen.

Mfg, Michi.
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.078
Ich sehe in 5 Spielen einen echten Vorteil, jedenfalls für micht, wenn ich eine ATI Karte hätte. Von den 5 Spielen habe ich 3, von insgesamt 10 Spielen, die ich habe und 5, die ich wirklich spiele. Wenn die DX10.1 für CoH bringen würden, hätte ich morgen eine ATI Karte. Die Masse an Spielen macht für micht nichts aus, die Qualität schon eher.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.387
Danke für den Test, bei den Ergebnissen würde mann sich mehr DX10.1 Spiele wünschen.
 

ww2warlord

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.969
Wie man sieht, kann man durch DX10.1 (wenn es richtig angepasst wird) durchaus mehr Leistung herausholen.
Das DX10.1 mehr Leistung bringt ist ein positiver Nebeneffekt. Eigentlich soll DX10.1 die Renderqualität steigern und das wird in Stalker auch sehr schön zur Schau gestellt. Es ist bei weitem einfacher den Renderpfad von DX10.1 mit den gleichen Aufgaben von DX10.0 zu füttern. Das Resultat sind dann gesteigerte Frameraten - sprich einen Leistungsbonus bei gleicher Qualiät. Allerdings ist das Beste immernoch beides zu bringen. Schönere Grafik und höhere Frameraten.

Danke für den Test.
 

Tyr43l

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.620
wunderbar. Hatte aber nach den YouTube Video von AMD/ATI etwas mehr erwartet. Trotzdem nicht schlecht.

Zudem weder in diesem, noch im letzten Test von "Its meant to be played" Titeln , man von käuflichkeit sprechen kann.

Gut gemacht CB!
 

svigo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
586
immerhin es gibt mehr Spiele die DX 10.1 richtig sinnvoll einsetzen
als PhysiX
 

calleone

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.034
Durchschnitt Wert und Minimal Wert, so müßte es in jedem Test sein ;)


Mfg. calle
 

GreatEvil

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
949
Ein Test zu diesem Thema interessierte mich schon lange.

Schoene Auswahl an Grafikkarten. (Auch Karten eine Stufe tiefer mit dabei - 4670 / 9600)
Alle Karten mit den aktuellen Treiber gebencht.
Direkt in der Einleitung (und im Fazit fuer die Leute die nur Balken anschauen und Fazit lesen) die Entstehung zu diesem Test beschrieben.
Getrennte Diagramme zu Einordnung von Dx10 vs Dx10.1 und Ati vs Nvidia.

Der Test gefaellt mir sehr gut! Daumen hoch :daumen:

Fuer Stalker haetten mich noch Vergleichscreenshots Dx10 / Dx10.1 gluecklich gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mizukag3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
336
bei stormrise stimmt etwas nicht... da liegen die minimum fps der GTX 295 höher als die durchschnittlichen werte selbiger.. (Tabelle->1920x1200 4xAA/16xAF)


aber sonst schöner test :)
 
Zuletzt bearbeitet:

DVD_

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
588
immerhin es gibt mehr Spiele die DX 10.1 richtig sinnvoll einsetzen
als PhysiX
PhysX kann von jeder Art CPU/GPU berechnet werden.
Und PhysX wird in deutlich mehr als nur 5 Spielen benutzt.
http://de.nzone.com/object/nzone_physxgames_home_de.html

5-6 Monaten ist DX10.1 eh ein alter Hut.
ATI hat ihren theoretischen Vorteil verpennt, es rächt sich halt, wenn man kein "the way it's meant to be played" Program aufzieht.
 

Beelzebub

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
326
Ist es eigentlich offiziel, dass die 10.1 Features, welche ja auch in DX11 einfließen, dann von den 10.1 Karten voll genutzt werden können?
Jene Karten dann in zukünftigen Spielen also plötzlich bis zu 20% auf nVidias Gegenstücke aufholen/überholen?
Wenn dies der Fall ist, dann wäre es auf jedenfall erwähnenswert.
Wenn dies trotz technischer Machbarkeit nicht geschehen wird, wärs auch interessant zu wissen.
 

Meran

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
70
bei stormrise stimmt etwas nicht... da liegen die minimum fps der GTX 295 höher als die durchschnittlichen werte selbiger.. (Tabelle->1920x1200 4xAA/16xAF)
Nicht nur da, mir ist das bei der 4670 auch aufgefallen. Bei Far Cry 2 und H.A.W.X. sowie beim Rating sind die minimum FPS höher als die Durchschnittswerte.


Ansonsten toller Test.
 

Mizukag3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
336
die 3k Serie hat ja auch 10.1 Support..

da kann man ja nochn bisschen was aus dem alten metal rausholen .. gefällt mir !
 

DriveByFM

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.021
da hat ja mal ATI ein Vorteil gegenüber Nvidia:)
 

IchmagToast

Captain
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
3.921
Sehr schöner Test!

Jedoch sehe ich keinen Unterschied zwischen DX10 und DX10.1.

Das einzige positive daran sehe ich die bessere Performance.
 
Top