Test Test: Noiseblocker Cool-Scraper 120 Rev. 2

G.reloaded

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.751
Wozu gibts denn Klimaanlagen?! ;) Aber ich muss dir Recht geben...die gleichen Testszenarien kann man nicht nachstellen...


@ Jan

Ich widerspreche dir nur ungern...aber seit 1968 ist festgelegt dass man Kelvin nichtmehr mit Grad einteilt...es heißt schlicht und einfach nur 1K, wie richtig geschrieben wurde (nämlich nicht 1°K)
 
Zuletzt bearbeitet:

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Zitat von r00f:
Sieht nach ner Marketinglösung von Seiten NB´s aus. Die "gute" erste Revision aus dem Sortiment nehmen und dafür den Nachfolger teurer und "schlechter" machen.
Fragt sich was daran Marketing sein sollte? ;) Aber mir scheint es eher so das man den Hersteller gewechselt hat, weil entweder der andere zu dem Preis nicht mehr angeboten werden konnte oder irgendwelche sonstigen Gründe dagegen sprachen. Hat man schließlich bei den Lüftern auch so gemacht. Noiseblocker stellt nun mal scheinbar die Dinger nicht selber her, also ist man wohl auf OEM-Hersteller angewiesen. Und man möchte wohl auch mehr Gewinn auf Kosten der Qualität aus der Sache holen, sonst hätte man den SX1 nicht so verbockt gegenüber dem Vorgänger.

Zwar schade das dadurch die Leistung geringfügig fällt, aber läßt sich nunmal nicht ändern. Passiv betreiben sowieso die wenigsten ihre Kühlung und da gibt es auch noch starke Konkurrenz. Letzendlich hätte das wohl auch den Preis nach oben getrieben, wenn man wirklich gleich auf hätte liegen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Phil90

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
231
Mal ne Frage an Rande weil ich auch bald einen neuen Kühler benötige. Ist es möglich, dass durch das Gewicht des Kühlers des Motherboard kaputt geht(also ein Bruch ist gemeint)??? Ich gehe nämlich oft auf Lan Partys und des würde sich nicht anbieten jedesmal den Kühler abzubauen.
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
Ich denke wen du die streben hinten+vorne am mobo anschraubst wird das eher nicht passieren! leg dan rechner halt hin das der kühler beim transport auf dem mobo "steht"! dan sollte es keine probs geben!
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Sehr unwahrscheinlich, wenn auch nicht unbedingt unmöglich. Der Kühler ist mit 590g allerdings noch recht leicht und dank Backplate sollte es eigentlich kaum möglich sein, solche Kräfte auf das Board auszuüben das es bricht. Ich hab auch noch nie gehört das es dazu gekommen wäre. Mit den ungeschützen CPUs war es früher problematischer, heute sollte bei normalen Umgang eigentlich ein Transport in waagerechter Lage absolut problemlos sein.
 

Deinorius

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.399
Das dürfte wenig bringen, den Preis und das Gewicht nur unnötig in die Höhe treiben.

Manchmal sind Kuper/Aluminium Kombinationen sogar noch besser als reine Kuperlösungen und zwar im Ganzen.
 

Thomaswww

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
983
Schöner Test, da weiss man doch was man hat :).
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
Das kann ich z.B. nicht verstehen die würde sicherlich die wärme besser ableiten als so ein alu teil(ich weiss das es einen Kupfer kern hat;) )
Aber ein nachteil wäre dan halt des gewicht.
 

calvin55

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
97
Ende März wird eine verbesserte Version des Scrapers verfügbar sein.
NB hat auf die Kritik reagiert und einige Verbesserungen in die neue Serie integriert.
 

G.reloaded

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.751
Zitat von calvin55:
Ende März wird eine verbesserte Version des Scrapers verfügbar sein.
NB hat auf die Kritik reagiert und einige Verbesserungen in die neue Serie integriert.
Dann ist das Versionschaos perfekt :rolleyes:

Aber an den Scythe Ninja heranzukommen wird sicher schwer...
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Zitat von <-|Chiller|->:
Das kann ich z.B. nicht verstehen die würde sicherlich die wärme besser ableiten als so ein alu teil(ich weiss das es einen Kupfer kern hat;) )
Aber ein nachteil wäre dan halt des gewicht.
Soweit ich weiß, ist Alu der bessere passiv Kühler. Deswegen sind die meisten Tower Kühler auch aus Alu, weil sie entweder passiv oder nur mit geringem Lutzug betrieben werden. Kupfer wäre teurer, schwerer und schlechter.
 

calvin55

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
97
Es kommen halt ein paar Modellpflege-Maßnahmen, die die Performance verbessern sollen.
Wir haben halt eine flexible Produktion, bei der wir gewisse Änderungen sofort umsetzen können.
 

7eventy7even

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.120
Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe Arbeitest Du bei NoiseBlocker, oder? Wenn ja zitiere ich hier nochmals meinen vorigen Post, und bin mal auf Antwort gespannt ;)


Gruß Deep


Zitat von Deepflyer:
Was mir nur immer seltsam vorkommt sind die Aussagen der Hersteller :rolleyes:

Zalman trommelte damals der CNPS9500 solle besser Kühlen als eine Wakü :confused_alt: , Noiseblocker sprach von bis zu 6° weniger gegenüber der ersten Version :confused_alt:


Was ich damit sagen will ist, wird der gut gläubige Kunde mit absicht belogen oder Testen die ihre eigenen Produkte gar nicht :rolleyes: :rolleyes:


Gruß Deep
 
Zuletzt bearbeitet:

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.188
@sebbek

na die kühlleistung ist wohl weniger der grund, die anderen von dir aufgeführten umso mehr
nur ein 80er towerkühler aus cu wiegt dann ma eben nen kg(gibts ja welche von tt)
das gewicht kann man besser in mehr kühlfläche investieren, bringt viel mehr
ein ninja aus kupfer würd ja das ganze board zerreißen ;)
 
Top