Test Test: Sapphire Radeon X800 und X800 XL

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
ATi hat mit dem R430 einen neuen Chip vorgestellt, der den R423 auf dem Markt für PCI Express-Grafikkarten beerben soll. Wir testen zwei Modell auf Basis dieses Chips aus dem Hause Sapphire auf Herz und Nieren und klären, wie sich Radeon X800 und X800 XL gegen die zahlreiche und starke Konkurrenz schlagen.

Zum Artikel: Test: Sapphire Radeon X800 und X800 XL
 
S

ShaÐe45

Gast
Die X800XL ist echt ne Super Karte! Sollte ich mir in den nächsten 6 Monaten nen neuen Rechner zulegen wird's wohl diese Karte sein, es seidenn es kommen bald neue.

Hm da fällt mir ein R520 kommt ja bald. :freak: :D
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Guter Test! :D

Wenn ich in nächster Zeit auf PCI-E umsteigen würde, käme garantiert die x800XL zum Einsatz. Die Karte bietet einiges, für einen ganz guten Preis. :daumen:
 

Scaari

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
866
Hab seid 2 Wochen die ASUS AX800XL , ist ne super Karte .

Mußte allerdings auch 400€ für hingeblättern , konnte mal wieder nicht abwarten und hab sie mir gleich zum Anfang geholt.

Aber dafür hat sie nicht so ein Mini-Kühler wie die anderen X800XL´s und er leuchtet zu dem auch noch BLAU. :D ;)
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.144
Super Test wie immer :)

Das Design der Karten ist einfach nur schlecht wirkt total billig, gut wenn der Pc geschlossen ist sieht man in den meisten fällen sowieso nicht wie die Karte aussieht.


Aber wie es so schön heist das Auge isst mit. :freaky:
 

Anfi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
452
Tja leider hab ich schon ne neue Grafikkarte sonst wäre so eine X800XL echt ne Überlegung wert.
Aber gespart wird!!! (jaja... Schüler sind arm)
Von daher gibts erst wieder ne neue im Jahr 2006
Mal schauen, wo wir dann stehen
 
Zuletzt bearbeitet:

Day.wal.ker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443
Ein wirklich sehr gut geschriebener Artikel :)

ATI ist wieder zurück! :)

Der Preis der neuen X800 XL ist ja wirklich mehr als Fair :)

:daumen: @ ATI u. Sapphire :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Day.wal.ker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
768
wirklich Hammertest :daumen:
also die X800XL hat wirklich ein Traum P/L-Verhältnis, die Karte ist wirklich voll zuempfehlen ;)

nur die X800 wirds schwer haben gegen die 6600GT, denn eine 6600GT bekommt man schon für 155€(siehe Geizhals) und der Leistungsunterschied ist viel zu gering für einen Aufpreis von 95€

noch dazu bietet eine 6600GT SM3.0

man kann sagen dass die X800XL der 6800GT das Leben schwer machen wird und die X800 nicht so der Abräumer werden dürfte!

aber mal schauen, denn wenn beide Karten für AGP rauskommen sieht die Sache vielleicht ganz anders aus
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
925
super test.
der macht einem die x800xl so richtig schmackhaft :)
das einzige was der karte zum riesen erfolg fehlt ist halt das agp-interface. wird aber hoffentlich bald kommen^^
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
Mal wieder ein klasse Test! :)
Ich bin sehr überraschet über die X800Xl und muss
sagen, das sie für wie damals die 9800 Pro ist :daumen:
Echt Super Preis/Leistungs Verhältnis, da muss ich als
6800 Gt Besitzter Ati mal wieder loben!
der Max :)
 

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
@ #15

http://www.guru3d.com/article/Videocards/177/

schreibt am 17.2.05 , dass die x800xl-agp "wie bekannt unter dem codenamen "rialto" entwickelt wird" (heißt nicht der brückenchip so?, p.), dass man aber zumindest bei guru3d nicht sobald mit dem erscheinen der agp-version rechnet(!).

"The little ogre was manufactured under codename R430 and is actually built on the smaller 0.11 micron fabrication process. The product is, of course, purely intended for the PCI-Express platform. Why not AGP you ask, as there surely is a market for it. Well, as is seems ATI is not ready for it just yet, so I don't expect it anytime soon."


auf ein nforce4-mobo bald wechseln immerhin eine andere gute, praktikable und schnelle lösung.


(... und die x800xl spielt leistungsmässig in einer anderen liga als eine 6600gt, denn wer gamed schon noch ohne mindestens 2xAA und 4xAF? und letztere verkauft sich im markt bereits zu unter 150,- euro neu (so gesehen bei ebay), wohingegen die x800xl zwischen 303,- und 388,- euro gehandelt wird.

http://www.geizhals.at/deutschland/?fs=x800xl&in=&x=30&y=10
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=87051&item=5166513200&rd=1&ssPageName=WDVW )

p.


(das mit dem Umweltschutz und der Kühlerverwendung fand ich "süß":

- na klar, auch das.
- und ATI ist na klar an der NASDAQ gelistet. und da zählen Quartalsergebnisse, also das was, manche bösartig auch "Turbokapitalismus" nennen. Also laufende Orientierung "an kurzfristigen Profitmaximierungs-Massnahmen". Und da ist es auch denkbar, dass der Umweltschutz bei ATI hinsichtlich der Kühlerverwendung evtl. doch erst an zweiter Stelle stand (was die gute Tatsache an sich aber nicht mindert):

http://info.consors.de/financeinfos/snapshot.do;jsessionid=CbRtXzxenhzWnGV5i2xFEckyZJkAEiMw2tGHvw31JowXkQDnlHAk!-1488859918!181195650!8001!8002?ID_NAME=ID_OSI&ID=88814

- ich denke beim Thema Umweltschutz in so Fragen oft auch an die "tägliche Bombenexplosion im Irak" (haben wir ja tatsächlich so da jeden Tag): und wieder 3-7 Autos/Vans "zerdeppert" - aus ursprünglich mal 3.000 - 8.400 KG "sinnvoll zubereitetem" Stahl... . (was wohl 10.000 Lüfter wiegen?)
- und man soll ATI jetzt kaufen: "Buy" heißt die Empfehlung bei Consors.)
.
 
Zuletzt bearbeitet:

fenchelteefee*

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
14
@ All,

Laut giga.de soll im fernen China auch eine AGP-Version der hier gestesten Grafikkarten (zumindest die X800 Xl) gesichtet worden sein.

Hier der link.
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Top