1. #1
    ACiD RAiN
    Gast

    Angry Skyrim: Climates of Tamriel

    Hallo zusammen,

    habe ein Problem mit der Mod Climates of Tamriel und zwar ändert sich das Wetter nie, wenn ich z. B. in Weißlauf bin, ist der Himmel immer total grau und bewölkt, aber trotzdem kann man die Sonne durch das Grau sehen es fängt auch nie an zu regnen oder so, das Wetter bleibt immer gleich.

    Bin ich dann z. B. in Falkenring kommt immer Nebel und er bleibt immer da egal wie lange ich dort bin.

    Ist schon irgendwie komisch oder? Kann mir nicht vorstellen, dass das normal ist.

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    MfG

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Irgendwo in Österreich
    Beiträge
    5.157

    AW: Skyrim: Climates of Tamriel

    Könnte an der load order liegen, versuchs damit:

    http://skyrim.nexusmods.com/mods/6/?
    OS: Windows 10 Pro Mainboard: ASRock Z77 Pro3 CPU: i7-3770k @4.0GHz Sound: Asus Xonar DGX WLAN: TP-Link TL-WN851ND Graphics: EVGA GTX780 3GB Memory: Corsair XMS3 16GB DDR3-1333@1600 SSD: Samsung 840 250GB HDD: 2x Seagte Barracuda 500GB/250GB PSU: Enermax Modu 82+ 525W

    Willst du eine geniale Cosplayerin sehen? Dann klicket HIER

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.028

    AW: Skyrim: Climates of Tamriel

    Hast du Realistic Lighting Overhaul oder Sounds of Skyrim installiert ? Dann musst du deren load order abpassen und für SoS den kompatibilitäts patch installieren.

  5. #4
    ACiD RAiN
    Gast

    AW: Skyrim: Climates of Tamriel

    Servus,

    so ich habe jetz die Lösung nach langem hin und her probieren gefunden.
    Und zwar ist Climates of Tamriel scheinbar nicht kompatibel mit "Climates of Tamriel - Sounds"! So komisch es auch klingt.

    Aber wenn ich die CoT-Sounds Mod deaktiviere funktioniert alles wunderbar und wenn ich sie wieder aktiviere und dann im spiel ein paar Stunden warte ist wieder alles grau.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    NRW (o. Asp Explorer)
    Beiträge
    1.395

    AW: Skyrim: Climates of Tamriel

    Danke für den Hinweis - könnte erklären, warum ich CoT auch nicht zum Laufen gebracht habe. Hatte exakt das gleiche Problem wie Du, keine Wetteränderungen... Hab mich schon gefragt, was an dem Dingen so toll sein soll und hab's wieder runtergeschmissen.
    Müßte ich mir selbst nochmal ansehen, ob's jetzt daran gelegen hat oder nicht...
    Andererseits finde ich das Vanilla-Wetter auch so schon sehr hübsch, denke mal, ich laß das erstmal so.

    Trotzdem gut zu wissen - ich mag ungelöste Probleme nicht

    PC: i5-3550 3,3GHz, bq! Shadow Rock Topflow SR1 | MSI Z77A-G43 | 2x Avexir 4GB DDR3 1600MHz | Sapphire R9 Fury OC Tri-X 4 GB | Asus Xonar Phoebus | Samsung SSD: 1x 830 128GB, 1x 850 EVO 250GB | Toshiba HDD 500GB | LG DVD | bq! DPP 10 750W | Corsair Carbide Air 540 silber | 2x 140mm AeroCool DS (in) | 1x 140mm Enermax Twister Everest (out) | Win10 64bit TH2 | AMD Crimson 16.1 beta | Panasonic TX-L47FTW60 (passiv-3D) | Tt eSports Commander | Roccat Tyon Black | Thrustmaster T-Flight Hotas Stick X

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    175

    AW: Skyrim: Climates of Tamriel

    glaub ich habs 5x installiert und wieder gecancelt,das ruiniert mir nur die ganze Beleuchtung mit meiner enb,obwohl die dafür ausgelegt wäre.
    natural rain drauf dann klappts auch mit dem Thunder und das gewaltigst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite