Umfrage: Wer von Euch macht Fitnesstraining?

Teilnehmer
1927. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Das habe ich nicht nötig.

    201 10,43%
  • Ist doch nur was für Machos.

    150 7,78%
  • Mache ich regelmäßig.

    1.016 52,72%
  • Ab und zu mal was Gesundes für meinen Körper.

    560 29,06%
  1. #3541
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    1.097

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Die Verstoffwechselung von Gylkogen ist aber furchtbar ineffektiv 3mol ATP/mol Glucose, bzw. 2mol pro eingesetzem mol Glykogen.

    Die Mitochondrien schaffen im Vgl. dazu 36mol ATP / mol Glucose unter Zuhilfenahme der Atmungskette.
    Diablo 3: PeterWeyland#2771
    Mobil: Google N5 32GB (Mahdi-2.4@ElementalX-0.26)
    DSLR: Pentax K-5 + 18-55mm WR
    Laptop: Lenovo X230, IPS, 8GB RAM, 256GB Samsung 830 SSD, Win8Pro

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #3542
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    920

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Hey,
    ich mache zur Zeit Zirkeltraining (z.B. Lattzug, Beinpresse, Rücken, Schulterpresse) mit 8-10 Wiederholungen pro Satz und insgesamt 3 Sätze.
    Kann mir jemand sagen, was die Vorteile von Volumen sind und wie das ganze abläuft? (Also Links reichen mir auch).
    HIT habe ich schon was zu gelesen.
    Ich will nämlich, wenns sich lohnt mim Zirkel so langsam aufhören und auf die "normalen" Trainingmethoden umsteigen. Bis jetzt habe ich HIT im Auge, mir fehlt aber noch das Wissen, um das korrekt auszuführen.

    Gruß
    Tim

  4. #3543
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    XXL
    Beiträge
    4.471

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    HIT und Volumentraining sind absolut ungeeignet für Anfänger.

  5. #3544
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    125

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Ich gehe i.d.R. 3 mal die Woche im Fitness Studio trainieren, im Sommer spiele ich dann noch viel Beachvolleyball. Ansonsten hält es sich mit Sport bei mir relativ in Grenzen, wobei ich gerne wieder mit dem Tennisspielen anfangen würde, aber irgendwie komme ich nicht dazu
    Endlich rauchfrei dank E-Zigarette!

    Stolzer Besitzer einer Elvapo IMENSA

    Bitte alle an der Petition für E-Zigaretten teilnehmen: http://openpetition.de/petition/onli...erboten-werden

  6. #3545
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.962

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Der 2er split gefällt mir nicht!
    Mir kommt es so vor als hätte ich zuwenig Belastung, insbesondere bei TE1 für die Brust und den Rücken.... Genauso in TE2 für andere Bereiche...
    Selbst wenn ich echt 1 Tag mach, 1 Tag Pause, ich hab immer ein maues Gefühl im Training und nach dem Training. Also glücklich bin ich mit dem Plan bisher nicht!

    Da ich ja vom 3er Split wegkommen wollte, sollte ich vllt doch einen 4er Split in Erwägung ziehen, wenns der 2er Split nicht bringt! Seit ihr der gleichen Meinung?

    Weil eigentlich geht es ja im Training auch um die psychische Einstellung und mit dem 2er Split, ich weiß echt nicht, der zieht mich echt auch runter irgendwie. Ganz komisch.

  7. #3546
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.101

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Nach mittlerweile viel zu langer Pause (~3/4 Jahr) wollte ich jetzt wieder anfangen zu trainieren...
    In der Pause habe ich zwar manchmal auch 1 oder 2 Wochen trainiert, allerdings viel zu selten, um wirklich etwas zu erreichen. Das Problem war bei mir der viel zu vollgestopfte (und auch relativ unausgewogene) Trainingsplan.
    Es gab zwar tatsächlich sichtbaren Erfolg, allerdings habe ich mich recht überfordert gefühlt.
    Kurz gesagt: Mein TP war absoluter Schrott.

    Jetzt wollte ich wie gesagt mit dem Training wieder anfangen, es diesmal aber anders anpacken.
    Allerdings weiß ich ehrlich gesagt nicht genau, nach welchem Plan ich trainieren soll. Ich wollte wieder nach einem GK-Plan trainieren, vielleicht sogar durchgehend, also gar nicht mit einem Split anfangen (mir geht es nicht ums Bodybuilding, sondern nur darum, Masse aufzubauen, bis ich normal aussehe, momentan ähnel ich vom Körperbau vlt. einem 16-17jährigen).
    Jetzt habe ich von scooby1961 auf youtube das "Teen Workout" gefunden. Seiner Aussage nach für Teenager zwischen 10 und 17 Jahren gedacht, aber das heißt ja nicht, dass man ihn nicht auch als älterer durchführen kann. Im Prinzip besteht der Plan aus Liegestütze, Flys, Kurzhanteldrücken, Kimmzüge, KH-Rudern, Crunches, French Press und Bizepscurls.
    Was mich verunsichert ist, wie da das mit den Schultern aussieht... die werden ja nicht explizit trainiert, ebenso die Beine. Die Beine könnte ich in der Tat vorerst rauslassen, die sehen im Vergleich zum restlichen Körper fast ein bisschen überdimensioniert aus. Allerdings sind gerade die Schultern meine Schwachstelle...

    Mein Problem ist momentan also, dass ich nicht weiß, nach welchem Plan ich tranieren soll... die Motivation, wieder anzufangen, ist definitiv da, ich kann hier kaum ruhig vorm Rechner sitzen und will endlich was machen, aber ich weiß nicht WAS.
    Kann mir da jemand so ein bisschen unter die Arme greifen, was die Erstellung eines Trainingsplanes angeht?
    Ich werde heute wohl erst mal eine Runde Radfahren, damit ich hier nicht noch vor lauter Unruhe platze...


    Ach ja, eines noch: Wie macht ihr euch den obligatorischen Quark am Abend schmackhaft? Das ist echt eine Qual, den runterzuwürgen und ich habe auch nichts gefunden, was ihn einigermaßen erträglich machen würde...
    Ist da eigentlich einer mit 20% in Ordnung, wenn es mir rein um das Aufbauen von Masse geht?
    Bzw. gibt es gute Alternativen zum Quark?
    Geändert von EAV (30.04.2012 um 16:15 Uhr)

  8. #3547
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    XXL
    Beiträge
    4.471

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Zitat Zitat von Tw!Nk Beitrag anzeigen
    Komplettzitat entfernt *klick*
    Das Training ist nur leicht, wenn man wie eine Pussy trainiert. Und wenn man immer eine leichte und eine schwere Einheit abwechselt ist das für die Regeneration optimal. Ich weiß wirklich nicht, was du willst. Ein 4er Split wäre wohl der größte Schwachsinn, den du machen könntest - da du anscheinend noch nicht einmal in einem 2er Split genügend Intensität aufbringen kannst.
    Wenn du in einem 2er Split keine Intensität aufbringen kannst, ist es im 4er Split unmöglich. Die meisten 4er beinhalten viel mehr Isolationsübungen. Sich mit diesen "Isos" zu zerstören ist wesentlich schwieriger als das mit Grundübungen zu machen.
    Geändert von -oSi- (01.05.2012 um 18:09 Uhr) Grund: Komplettzitat entfernt. Bitte Regeln beachten.

  9. #3548
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.962

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Als Beispiel: 1 Übung für Brust , das reicht mir noch lange nicht. Wenn ich die nötige Intensität jedesmal aufbringe über 3-4 Sätze, dann ist meine Brust noch nicht ausreichend belastet worden(wenn du sagst, das geht, dann hast du noch nie härter als das trainiert.)
    Das hat nichts mit Pussytraining zu tun. Was denkst du warum ein Topbodybuilder nichtmehr auf einen 2er Split geht? Eben, weil er zuwenig Belastung bekommt und den Muskeln nicht genügend Wachstumsreize zur Verfügung stellen kann.

  10. #3549
    .Neo
    Gast

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    @EAV
    Nen normaler GK wird bei dir ausreichen. Es geht bei dem 10-17 Jährigen Trainingsplan das sie nicht ganz ausgewachsen sind und dadurch nicht zu viel Gewicht stemmen sollen.

    Mach dir n Shake mit Milch, Quark und Obst deiner Wahl!

    ----

    Man was würde ich dafür geben den Pump 24/7 zu haben

  11. #3550
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.609

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    So Leute, gebt mir mal nen guten Plan wie ich in 2 Wochen ein paar Kilos abspecke. Mein Fettanteil ist zur Zeit einfach viel zu hoch.

    Vorwiegend Cardio werde ich machen gepaart mit BWE, was könnt ihr mir empfehlen ? Joggen, täglich? Wie lange ? Wann ist die beste Phase ? Abends und danach schlafen gehen ?

    Es müssen etwa 5 Kilos runter bei mir, nicht in den angesprochenen zwei Wochen, aber möchte jetzt fürs erste ein bisschen in Form kommen, bis Juli sollen dann etwa die 5 Kilo runter.

    Ich denke in den 2 Wochen sollte ich 2 Kilo hinbekommen, wenn ich reinhaue ?

  12. #3551
    .Neo
    Gast

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Gesund ernähren (weniger Kalorien als du brauchst), dein normales Training sowie an den trainingsfreien Tagen cardio.

  13. #3552
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.609

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Nun ja, gesund ernähren ist so ne Sache, ich studiere und esse daher mittags eigentlich immer in der Mensa bzw einen Döner, das ist ja nicht grade das gesündeste.
    Bin ehrlich gesagt auch nicht der Typ, der Ernährungspläne durchzieht, kann das nicht.
    Habe mir überlegt meinen Essenskonsum allgemein einzuschränken, abends nehme ich dann keine KH zu mir und verzichte allgemein auf Süßgetränke, Süßigkeiten und andere "Fettmacher" a la Mayo und co. Dazu halt viel trinken!

    Was Cardio angeht, sollte Joggen eigentlich das effektivste sein ?

  14. #3553
    Redakteur
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.803

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Mehr verbrauchen, als du zu dir nimmst. Die Formel ist einfach.

    Nehm den Döner aus dem Programm und wechsel zu Putensalat oder Tunasalat.
    Bei warmer Küche wenig KH, also kleine Portion Kartoffeln/Nudeln/Reis und lieber 2 Stück Pute.

    Und am besten Zucker und Fett auf ein Minimum reduzieren.

    Fahrrad oder Laufen, bin ich leicht überfragt. Bin eher der Fahrradlertyp.
    Ne Stunde Cardio aufm Bike, 3x die Woche und dazu gescheit ernähren sollte schon was bringen.
    Und hauptsache du machst es. Auf dem Fahrrad musste auch nicht Spitzentempo hinlegen.

    PS: Eine langfristig umgestellte Ernährung ist auch besser, also diese Diäten um im Sommer besser auszusehen.
    Was anderes ist es bei Bodybuildern mit Masse und Defi Phasen.
    Geändert von nlr (01.05.2012 um 00:09 Uhr)

  15. #3554
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    2.545

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    @Partizan:
    Effektiv ist das was dir Spass macht. Wenn du lieber Rad fährst dann fahr Rad, wenn du lieber schwimmst dann schwimme. Wenn man etwas gerne macht, dann ist die Motivation größer und man bewegt sich auch längere Zeit.
    Mit dem Essen wird es wohl schon was bringen, wenn du Saft und Cola usw. durch Wasser ersetzt und Süßigkeiten minimierst. Ganz verzichten bringt eh nichts, da viele eh nicht durchhalten und dann umso mehr in ihren Heißhungerattacken verschlingen.

  16. #3555
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.545

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Zitat Zitat von Nasenbär Beitrag anzeigen
    @Partizan:
    Effektiv ist das was dir Spass macht. Wenn du lieber Rad fährst dann fahr Rad, wenn du lieber schwimmst dann schwimme. Wenn man etwas gerne macht, dann ist die Motivation größer und man bewegt sich auch längere Zeit.
    Besser kann man es nicht sagen. Das effektivste Cardio hilft dir nix, wenn du dich kaum 15 Minuten dazu durchringen kannst.

    Zitat Zitat von Nasenbär Beitrag anzeigen
    Mit dem Essen wird es wohl schon was bringen, wenn du Saft und Cola usw. durch Wasser ersetzt und Süßigkeiten minimierst. Ganz verzichten bringt eh nichts, da viele eh nicht durchhalten und dann umso mehr in ihren Heißhungerattacken verschlingen.
    Man darf sich schon gelegentlich was gönnen, so ist es ja nicht. Und wenn man die Ernährung gemütlich stufenweise umstellt, nicht über Nacht in den kalten Entzug geht, dann schafft man es auch viel eher, die gesündere Ernährung durchzuhalten.
    "If everything fails, call in an airstrike." - Ghandi

  17. #3556
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    2.545

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Das meine ich ja. Ab und zu ein bisschen Schokolade und Kekse ist kein Problem. Es sollte dann nur nicht eine ganze Tafel Schokolade oder eine ganze Packung Chips sein.
    Ich würde es genauso machen wie du es sagst. Schritt für Schritt die Ernährung etwas umstellen. An vieles gewöhnt man sich und findet es sogar lecker und was man nicht mag das lässt man dann auch.
    Man muss ja trotzdem zufrieden mit dem Essen sein sonst hält man es nicht durch.

  18. #3557
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.609

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Ich mache Cardio höchst ungern, egal ob Joggen oder Radeln, aber was sein muss, muss eben sein.
    Auf Süßigkeiten zu verzichten ist eigentlich kein Problem, esse ab und zu vielleicht ein Stück Kuchen bei meinen Eltern, Cola trinke ich sowieso nur Zero. Klar, nicht gesund, aber immerhin Kalorienlos - der Süßstoffeffekt, dass der Appetit angeregt wird, ist bei mir irgendwie nicht oder nur gering vorhanden ?

    Ernährung dauerhaft umstellen ist für mich echt schwer, da ich keine geregelten Essenszeiten oder Gewohnheiten habe, zudem oft eben auswärts essen muss, was sich wiederrum auf dem Fettpolster abzeichnet ^^

    Bin zwar nicht dick, aber für mich persönlich ist mein KFA zu hoch, vor allem an Hüfte und Oberschenkeln.

  19. #3558
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    126

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Ich komme zwar selber vom Radsport, aber am effektivsten (auf die zur Verfügung stehende Zeit gesehen) zum Abnehmen sind Sportarten, bei denen viele Muskeln angesprochen werden. Schwimmen, Skiken, Joggen würde mir jetzt spontan einfallen. Könntest es aber auch mit Tennis, Badminton oder Fußball versuchen.

    Radfahren ist nicht ganz so effektiv in Relation zur eingesetzten Zeit, allerdings ist es wie das Schwimmen sehr gelenkschonend und man sieht viele verschiedene Gegenden, was einen noch extra motivieren kann, anstatt sich immer mehr oder weniger im gleichen Gebiet (wie z.b. beim Joggen) zu bewegen. Generell muss ich aber den anderen zustimmen, optimal ist es, wenn du dir eine Sportart suchst, die dir auch Spaß macht.

    Beim Joggen musst du auch bedenken, dass sich deine Muskulatur mehr als bei den meisten anderen Sportarten erst an die ungewohnte Belastung gewöhnen muss, deshalb gilt gerade am Anfang es nicht zu übertreiben, was aber deinem Plan von "in 2 Wochen möglichst viel abnehmen" widerspricht.

    Und von täglichem Training würde ich einem Anfänger auch abraten, auch wenn es dir primär um das Abnehmen geht.

    Wann du trainierst ist dem Körper ziemlich egal, nur würde ich im Sommer nicht unbedingt kurz vor dem Schlafengehen noch Sport machen, da du sonst womöglich etwas Probleme mit dem Schlaf bekommen könntest.
    Geändert von NoPCFreak (01.05.2012 um 17:32 Uhr)

  20. #3559
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.545

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    Zitat Zitat von NoPCFreak Beitrag anzeigen
    Wann du trainierst ist dem Körper ziemlich egal, nur würde ich im Sommer nicht unbedingt kurz vor dem Schlafengehen noch Sport machen, da du sonst womöglich etwas Probleme mit dem Schlaf bekommen könntest.
    Körperliche Belastung hemmt die Melatoninproduktion und -Rezeption bis zu 2 Stunden nach Belastungsende. Das kann man sich als Faustregel mitnehmen, wenn man also um 23 Uhr schlafen gehen will, dann sollte man bis 21 Uhr mit dem Sport durch sein.
    "If everything fails, call in an airstrike." - Ghandi

  21. #3560
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    Khao San Road
    Beiträge
    12.103

    AW: Wer von Euch macht Fitness/Krafttraining? (1. Beitrag beachten)

    @ Partizan ~ ohne "etwas" Bewegung wird es schwer schnell an Gewicht zu verlieren. Hungern [auch eine Diät] bringt keinen dauerhaften Erfolg. Gerade bei dem Wetter macht das Radfahren Spass.

    Die Ernährung spielt da natürlich eine Rolle. Anstatt Cola auch Zero-Cola oder Limonade zu trinken, einfach viel Mineralwasser mit einem Spritzer Zitrone oder ungesüßten, kalten Tee trinken. Sollte das Mensaessen nicht gerade auswahlreich sein an gesünderen Portionen, beleg dir doch einfach am Vorabend ein paar Vollkornbrötchen mit Putenbrust und schneide die etwas Gemüse/Obst zurecht. Am Abend kannst du dir auch einen leckeren Salat mit Hähnchenstreifen oder Thunfisch machen. Oder ein saftiges Rinderfiletsteak mit Gemüse der Saison. Ein kleiner Schritt wäre auch, die KH~Zufuhr am Abend zu reduzieren.
    Wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt. |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •