News : VDSL: Zwölfmal schneller im Download als DSL

, 6 Kommentare

Very High Rate Digital Subscriber Line (VDSL) soll im Upload bis zu 80mal schneller sein als das herkömmliche ADSL und eine Datenübertragung von zehn MBit/s über die normalen Kupferkabel ermöglichen, womit es im Download gut zwölfmal schneller wäre als ADSL.

Vorgestellt wird das neue Verfahren vom 13. bis 20. März auf der CeBIT in Halle 16 auf Stand B14 von der Firma Optical Access. Ermöglicht wird diese Technik durch ein besonderes VDSL-Modem, dass die Kupferleitung in drei Bereiche aufteilt. Über das Schmalband werden weiterhin die Telefondienste abgewickelt, das zweite Band wird als Verbindung zwischen VDSL-Provider und Kunden benutzt und das dritte ist allein für die Datenübertragung zwischen Serviceanbieter und Kunden reserviert. Für die Installation beim Kunden muss lediglich eine VDSL Home Unit in der Wohnung montiert werden. Sie enthält einen Splitter für den normalen Telefondienst und ein Netzteil. Über das benötigte Modem, Preise und Verfügbarkeit gibt es vom Hersteller leider noch keine Informationen, doch hier wird man bestimmt zur CeBIT mehr erfahren.

6 Kommentare
Themen: