News : Mandriva Linux 2005 ISO verfügbar

, 9 Kommentare

Mandriva, das aus der Fusion von Mandrakesoft und Conectiva entstandene Unternehmen, hat die den Club-Mitgliedern schon länger zur Verfügung stehende Version „Mandriva Linux 2005“ nun als Limited Edition bezeichnete Distribution als ISO zum Download bereitgestellt. Genau wie die Club-Version wurden auch hier alle Vorzüge einer Mandriva-Linux Distribution implementiert.

Allen voran stellt Mandriva die Geschwindigkeit des hauseigenen Linux in den Vordergrund. Dies fuße auf zweierlei Gründe:

  • *] alle KDE-Programme wurden mit der 'fvisibility'-Option kompiliert, was einen Geschwindigkeitsvorteil von bis zu 10 Prozent bringen soll
  • sämtliche Pakete können nun in einem Container auf der Festplatte geparkt werden, so dass Installationen ohne die DVD wesentlich schneller vonstatten gehen können als ohne den Umweg über eine Silberscheibe

Aber auch in der Liste der mitgelieferten Pakte findet sich allerlei Interessantes und vor allem Aktuelles. Mandriva rühmt sich damit, eine der aktuellsten Linux-Versionen auf den Markt gebracht zu haben, was aber so mehr Marketing-Wahrheit als Realität ist, wie die Liste der wichtigsten Pakete und deren Versionen zeigt:

  • Linux Kernel 2.6.11.6
  • KDE 3.3.2 (mit einigen Rückportierungen von Version 3.4, inklusive Kpdf)
  • GNOME 2.8.3
  • Firefox 1.0.2
  • GCC 3.4.3
  • The GIMP 2.2
  • cdrecord 2.01.01a21 (mit DVD+R Dual Layer Unterstützung)
  • OpenOffice.org 1.1.4
  • MySQL 4.1.11

Wer sich für diese Distribution interessiert, hat nun die Möglichkeit, sich eine Kopie davon von einem der diversen Mirror entweder als DVD oder 3er-CD-Set zu beschaffen. Weitere Informationen stellt Mandriva auf seiner eigens dafür eingerichteten Seite zur Mandriva Linux 2005 Limited Edition zur Verfügung.