News : Lightscribe „auf Farbe“ ab 2006

, 26 Kommentare

Mit einem Firmware-Update soll es Besitzern und Käufern eines aktuellen Lightscribe-Brenners ab Anfang 2006 möglich sein, auch Rohlinge mit farbigen Etiketten zu beschriften. Entsprechende Datenspeicher werden die Hersteller im nächsten Jahr in den Handel bringen.

Auf der derzeit in Berlin stattfindenden IFA hat HP erste Rohlinge mit den Farben Rot, Gelb, Orange, Grün und Blau vorgestellt. Auch an der Beschriftungsgeschwindigkeit, die gegenüber der von Yamaha entwickelten Labelflash-Technik deutlich höher liegt, werde derzeit gearbeitet. So soll ein in hoher Qualität erstelltes Etikett in Zukunft nur noch knapp 15 und nicht mehr 30 Minuten benötigen.