News : Preise für Intels „Yonah“ aufgetaucht

Die Kollegen von The Inquirer konnten einen Blick in Intels Roadmaps werfen und Informationen zu den verschiedenen, zum Start im Januar verfügbaren Modellen des kommenden Pentium M mit Yonah-Core und deren Preisen erlangen.

So wird es neben den normalen Dual-Core- und Single-Core-Prozessoren auch Low-Voltage- (LV) und Ultra-Low-Voltage-Versionen (ULV) geben. Die LV-Prozessoren sind mit zwei Kernen bestückt, wohingegen die ULV-Prozessoren über nur einen Kern verfügen. Die Preisspanne reicht dabei von 209 US-Dollar für einen Single-Core mit 1,66 GHz Takt bis zu 639 US-Dollar für den schnellsten Dual-Core mit 2,16 GHz Takt. Die neue Intel/PRO-Wireless-Komponente „3945ABG“ des Centrino-Pakets wird für 25 US-Dollar erhältlich sein.

Pentium M Yonah
Prozessor Modell Takt FSB L2-Cache Preis
Yonah DC X50 2,16 GHz 667 MHz 2 MB 639 $
Yonah DC X40 2,0 GHz 667 MHz 2 MB 422 $
Yonah DC X30 1,83 GHz 667 MHz 2 MB 295 $
Yonah DC X20 1,66 GHz 667 MHz 2 MB 241 $
Yonah SC 756 1,66 GHz 667 MHz 2 MB 209 $
Yonah LV DC X48 1,66 GHz 667 MHz 2 MB 315 $
Yonah LV DC X38 1,5 GHz 667 MHz 2 MB 285 $
Yonah ULV SC TBD 1,2 GHz 533 MHz 2 MB 260 $
Yonah ULV SC TBD 1,06 GHz 533 MHz 2 MB 240 $

Doch auch die aktuellen Dothan-Prozessoren werden noch nicht ganz vom Markt verschwinden. So plant Intel ebenfalls im Januar den Ultra Low Voltage Pentium M 773 mit 400 MHz Frontside-Bus, 2 MB L2-Cache und 1,3 GHz Takt zu veröffentlichen. Im unteren Preissegment erwartet uns Anfang Januar der Celeron M 390 mit 1,7 GHz Takt und 1 MB L2-Cache. Gleichzeitig sollen die Preise für die Modelle 380 und 370 gesenkt werden.