News : Fujitsu-Siemens bringt Notebook mit UMTS

, 32 Kommentare

Fujitsu Siemens Computers hat heute im Vorfeld des internationalen Automobilsalons in Genf ein neues Notebook vorgestellt, das speziell für mobilen Einsatz entwickelt wurde. Das Lifebook Q2010 wiegt nur ein Kilogramm, misst unter zwei Zentimeter in der Höhe und findet auf einem DIN A4 Blatt Platz.

Das Magnesium-Gehäuse ist in mehreren Schichten Piano-schwarz lackiert. Die Gelenke, die den Bildschirm mit der Basis-Einheit verbinden, sind aus Titanium. UMTS und W-LAN haben die Entwicklungsingenieure im Gerät integriert, so dass zur mobilen Kommunikation keine externen Karten benötigt werden. Um sicherzustellen, dass das High-End Notebook die Merkmale erhält, die viel reisende Manager und Unternehmenslenker wirklich brauchen, hat Fujitsu Siemens Computers die Mitglieder seines Executive Council in die Entwicklung des Lifebook Q2010 eingebunden.

Dazu äußerte sich der Executive Vice President Volume Products & Supply Operations bei Fujitsu Siemens Computers wie folgt:

Wir haben unsere Anforderungen und deren Umsetzung immer wieder mit unseren Labors in Augsburg und den Kollegen in Japan diskutiert. Das Ergebnis ist ein exklusives Notebook, das Ästhetik und neueste Technik perfekt kombiniert. Um möglichst kleine Abmessungen zu erreichen, haben wir darauf verzichtet, ein optisches Laufwerk zu integrieren. Mit WLAN und UMTS können Daten schnell drahtlos abgerufen werden.

Technische Daten in der Übersicht:

  • 12.1-Zoll WXGA-TFT Display 1280 x 800 Pixel
  • Integriertes UMTS mit Datenübertragungs- und Telefon-Funktion
  • Wireless LAN und Bluetooth
  • Voice over IP ready mit integrierten Array Mikrofonen
  • Intel Centrino Mobiltechnologie, Core Prozessor ULV (Ultra Low Voltage) mit Intel 945GMS chipset
  • 6-Zellen-Akku für eine Laufzeit von bis zu acht Stunden
  • Port Replikator mit integriertem Dual Layer Multiformat DVD Brenner
  • Security: integrierter Fingerprint Sensor mit SmartCaseT Logon+ Software, und TPM Modul 1.2
LifebookQ2010_mid_lo
LifebookQ2010_mid_lo
LifebookQ2010_left_lo
LifebookQ2010_left_lo
LifebookQ2010_right_lo
LifebookQ2010_right_lo
U1398-Q2010-detail04_hi
U1398-Q2010-detail04_hi
U1399-Q2010-detail05_hi
U1399-Q2010-detail05_hi
U1406-Q2010-frontal_v_oben_hi
U1406-Q2010-frontal_v_oben_hi
U1425-Q2010-oben-halb-zu_hi
U1425-Q2010-oben-halb-zu_hi


Das Lifebook Q2010 wird in zwei Varianten erhältlich sein. Ein ausführliches Datenblatt mit den genauen technischen Daten wie Prozessor, Arbeitsspeicher und Festplattengröße steht im PDF-Format auf der Fujitsu-Siemens-Homepage bereit. Vom 9. bis zum 15. März 2006 wird das Lifebook Q2010 in Hannover auf der CeBIT in Halle 1, Stand G51 zu sehen sein. Der Verkaufsstart im Fachhandel ist für das zweite Quartal 2006 geplant. Der Preis gut ausgestatteter Modelle liegt bei 4.000 Euro inklusive zweitem Akku und Portreplikator mit DVD-Brenner.