9/29 GeForce 7600 GT, 7900 GT und 7900 GTX im Test : nVidia beißt sich an ATi die Zähne aus

, 320 Kommentare

SLI-Anti-Aliasing

Jens Neuschäfer, der Central European Product PR Manager von nVidia, erwähnte uns gegenüber auf der CeBIT, dass das SLI-Anti-Aliasing auf der GeForce-7900-Serie deutlich effizienter als auf einer älteren GeForce-7800-Karte arbeiten soll. So werden bei aktiviertem SLI-AA die Daten auf einer GeForce 7800 über den „langsamen“ PCIe-Bus übertragen, während die GeForce-7900-Modelle direkt über die interne SLI-Bridge kommunizieren können, was je nach Spiel einen Performancezuwachs einbringen soll. Um dies zu überprüfen, haben wie die GeForce 7900 GTX auf das Niveau einer GeForce 7800 GTX 512 getaktet und beide Grafikkarten unter 1600x1200 mit 16-facher anisotropen Filterung sowie SLI8x und SLI16xS antreten lassen, um die angekündigten Verbesserungen zu überprüfen. Für das Spiel F.E.A.R. haben wir bei der GeForce-7800-Serie den ForceWare 84.20 installiert, da dieser auf nVidia-Karten in dem Ego-Shooter deutlich schneller arbeitet.

SLI-AA Taktnormalisiert
  • 3DMark05:
    • 7900 GTX - SLI8x
      4.859,0
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      4.781,0
    • 7900 GTX - SLI16xS
      3.156,0
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      3.129,0
  • AquaMark 3:
    • 7900 GTX - SLI8x
      49,7
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      49,3
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      33,3
    • 7900 GTX - SLI16xS
      33,2
  • Age of Empires 3:
    • 7900 GTX - SLI8x
      18,5
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      18,4
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      16,6
    • 7900 GTX - SLI16xS
      16,6
  • Battlefield 2:
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      71,0
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      70,0
      Hinweis: Funktionslos
    • 7900 GTX - SLI8x
      70,0
    • 7900 GTX - SLI16xS
      70,0
      Hinweis: Funktionslos
  • Call of Duty 2:
    • 7900 GTX - SLI8x
      21,0
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      20,9
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      13,6
    • 7900 GTX - SLI16xS
      13,5
  • Doom 3:
    • 7900 GTX - SLI8x
      69,4
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      50,7
    • 7900 GTX - SLI16xS
      33,1
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      28,8
  • F.E.A.R.:
    • 7900 GTX - SLI8x
      29,0
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      28,0
    • 7900 GTX - SLI16xS
      16,0
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      14,0
  • HL2: Lost Coast:
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      34,5
    • 7900 GTX - SLI8x
      33,5
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      21,9
    • 7900 GTX - SLI16xS
      21,9
  • Riddick:
    • 7900 GTX - SLI8x
      42,5
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      34,7
    • 7900 GTX - SLI16xS
      20,4
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      18,7
  • Quake 4:
    • 7900 GTX - SLI8x
      42,2
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      36,6
    • 7900 GTX - SLI16xS
      28,4
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      24,9
  • Serious Sam 2:
    • 7900 GTX - SLI8x
      37,8
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      37,7
    • 7900 GTX - SLI16xS
      22,6
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      22,5
  • Splinter Cell 3:
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      41,9
    • 7900 GTX - SLI8x
      41,9
    • 7900 GTX - SLI16xS
      41,9
      Hinweis: Funktionslos
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      41,8
      Hinweis: Funktionslos

Interessanterweise reagieren längst nicht alle Spiele auf die direkte Kommunikation der beiden GPUs durch die SLI-Bridge. Anscheinend reicht die Bandbreite des PCIe-Bus' bei vielen Spielen aus, um selbst den ressourcenfressenden SLI16xS-Modus ohne einen Performanceverlust auf den Bildschirm zu zaubern. Nichtsdestotrotz konnten wir in Doom 3, Riddick und Quake 4 große Geschwindigkeitsverbesserungen erzielen, die eindeutig der internen Optimierung der G71-GPUs im SLI-Einsatz zuzuschreiben sind. Etwas überrascht waren wir über die Ergebnisse des SLIx16S-Modus' bei Battlefield 2 sowie in Splinter Cell 3. Während SLI8x in den genannten Spielen noch einwandfrei funktioniert, zeigt der qualitativ höherwertige Modus absolut keine Veränderungen. Weder in der Geschwindigkeit, noch in der Bildqualität. Ob für dieses Phänomen eine generellen Inkompatibilität oder ein Treiber-Bug verantwortlich ist, konnte bis jetzt noch nicht geklärt werden.

Rating SLI-AA
Angaben in Prozent
    • 7900 GTX - SLI8x
      99,6
    • 7800 GTX 512 - SLI8x
      94,5
    • 7900 GTX - SLI16xS
      68,8
    • 7800 GTX 512 - SLI16xS
      66,7

Auf der nächsten Seite: TSSAA (nVidia) vs. AAA (ATi)