News : „eBay Express“ startet in Deutschland

, 28 Kommentare

Ab Dienstagmorgen, 22. August 2006, startet der neue Online-Marktplatz für Neuware zum Festpreis, eBay Express, auch bei eBay Deutschland und wird zum Auftakt mit rund 3500 professionellen Anbietern aufwarten können.

Auf dem neu geschaffenen Marktplatz wird lediglich originalverpackte Neuware zum Festpreis angeboten, welche ausschließlich von geprüften, gewerblichen Anbietern veräußert werden darf. In der Startphase wird sich das Angebot von Mode, Technik, Sport und Haushaltsgeräten bis hin zu Artikeln für Babys und Kinder erstrecken. eBay möchte mit dem neuen Service weitere Käuferschichten ansprechen, welche Wert auf Neuware und einen sicheren Kauf direkt bei gewerblichen Anbietern legen.

Für ganz konkrete Wünsche hält eBay Express eine Suchfunktion mit verschiedenen Kriterien bereit, mit denen sich die Suche immer weiter verfeinern lässt. Die Einkäufe kann der Kunde dabei in einem Warenkorb sammeln und, wenn alle Objekte der Begierde gefunden wurden, bezahlen. Alle Artikel – auch wenn sie von unterschiedlichen Anbietern stammen – können samt Versandkosten gemeinsam bezahlt werden. Dabei wählen die Käufer zwischen Kreditkarte und dem Online-Zahlungsservice PayPal. Künftig ist darüber hinaus auch die Bezahlung per Lastschrift möglich. Unabhängig von der Zahlungsmethode genießen sämtliche Käufer bei eBay Express den kostenlosen Käuferschutz.

Wie immer bleiben natürlich auch bei dem neuen Service charakteristische Merkmale des Online-Marktplatzes erhalten. Dazu zählt beispielsweise der direkte Kontakt zwischen Käufer und Anbieter und das Bewertungsprofil. Wer auch akustisch auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich die Neuigkeiten rund um den neuen Online-Marktplatz auch als Podcast anhören.