News : N1-Netzwerk-Serie für 802.11n von Belkin

, 11 Kommentare

Mit der kabellosen N1-Netzwerk-Serie stellt Belkin nun wie viele andere Hersteller neue Hardware vor, die dem 802.11n-Entwurf des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) entspricht. Als erste Produkte der Serie erscheinen der N1 Wireless Router, die N1 Desktop- und die N1 Notebook-Karte.

Die Serie setzt insgesamt auf ein schwarzes Hochglanzgehäuse, welches das graue Äußere der Produkte ersetzen soll. Der N1 Router (F5D8231de4) ist für 169,- Euro, der N1 Notebook-Adapter (F5D8011de) für 99,- Euro und der N1 Desktop-Adapter (F5D8001de) für 119,- Euro im Fachhandel erhältlich.

Basierend auf dem von der IEEE entwickelten Entwurf des 802.11n-Standards nutzt die kabellose N1-Technologie die räumliche Datenübertragungs-Technik MIMO (Multiple Input, Multiple Output). Die MIMO-Technologie nutzt mehrere Empfangs- und Sendeantennen und baut auf dem weit verbreiteten 802.11g-Standard auf. MIMO soll jedoch die Geschwindigkeit, Reichweite und Zuverlässigkeit von kabellosen Netzwerken verbessern. Die N1-Netzwerk-Serie bietet eine theoretische Übertragungsrate von bis zu 300 Mbits im 40-MHz-Channel-Modus und bis zu 150 Mbits im 20-MHz-Channel-Modus. Die Inbetriebnahme der Produkte soll durch eine beiliegende Aufbau-Anleitung mit den Hinweisen, wie jedes Einzelteil angeschlossen wird und in welcher Reihenfolge die Geräte zu installieren sind, besonders einfach gestaltet sein. Der Installationsguide und die Firmware der Produkte stehen dem Nutzer in deutscher Sprache zur Verfügung.

N1 Netzwerk-Serie von Belkin
N1 Netzwerk-Serie von Belkin
N1 Netzwerk-Serie von Belkin
N1 Netzwerk-Serie von Belkin

Der N1 Wireless Router zeigt auf einem Display jederzeit den Netzwerk-Status an. Symbole repräsentieren die einzelnen Komponenten und geben Auskunft darüber, ob die jeweiligen Geräte mit dem Netzwerk verbunden sind und fehlerfrei funktionieren. Tritt eine Fehlfunktion bei einem der Geräte auf, wechselt die Farbe des entsprechenden Symbols von blau zu gelb. In einem solchen Fall gibt der Installationsguide des Routers Hinweise zur Behebung des Problems.

Für die Sicherheit des Netzwerkes sind die N1 Wireless Router mit einer WPA2-Personal, 64-bit und 128-bit-Verschlüsselungs-Firewall ausgestattet. Sie sind abwärtskompatibel mit 802.11b- und 802.11g-Netzwerk-Produkten. Nach eigenen Angaben hat Belkin bei der Entwicklung der N1-Geräte besonders auf eine hohe und stabile Datendurchsatzrate geachtet, um nicht lediglich kurzfristig hohe Datendurchsatzraten garantieren zu können, wie sie bei vielen bisher verfügbaren Draft-N-Geräten der Fall sind. Ob diese vollmundigen Versprechen eingehalten werden können, werden jedoch noch erste Tests zeigen müssen.