News : Yahoo! mit deutschsprachiger Video-Plattform

, 9 Kommentare

In Zeiten, in denen YouTube in aller Munde ist und Videos das Internet erobern, darf man als Unternehmen natürlich nicht den Anschluss verlieren und muss sich so schnell dem allgemeinen Trend anschließen, ehe der Markt gesättigt ist und unter wenigen Anbietern aufgeteilt wurde.

Und so startet auch Yahoo! mit Yahoo! Video ab sofort eine deutschsprachige Video-Plattform im Internet. Hierzu erweitert Yahoo! seine Video-Suche um die Möglichkeit, eigene Clips hochzuladen, persönliche Videostreams innerhalb der Community auszutauschen sowie individuelle Video-Netzwerke aufzubauen. Yahoo! Video ist dabei mit Yahoo! Mail und dem Yahoo! Messenger verknüpft, so dass Nutzer sich mit Freunden und Bekannten auch gleich über die soeben betrachteten Videos austauschen können.

Derzeit findet man bei Yahoo! Video über 820 Millionen Videostreams. Die Ergebnisse der Video-Suche sortiert Yahoo! Video wahlweise nach Empfehlung, Beliebtheit, Kategorien oder Tags. Die erweiterte Suche erlaubt es, die Ergebnisse nach Datentyp, Größe, Dauer oder gewünschter Domain einzugrenzen. Persönliche Lieblingsvideos können in der Rubrik „Meine Favoriten“ gespeichert und mit Bewertungen, Kommentaren sowie frei wählbaren Kategorien versehen werden.

Nutzer, die Videos zur Verfügung stellen, können ihre Inhalte in der Rubrik „Mein Studio“ hochladen und verwalten. Dort lassen sich auch die Anzahl der Ansichten sowie die Bewertungen durch die anderen Nutzer einsehen. Darüber hinaus hat man die Möglichkeit, ein individuelles Profil sowie einen eigenen Video-Kanal zu erstellen. Diese Kanäle können dann von anderen Nutzern vorgemerkt und abonniert werden.