News : Deutsches MySpace startet mit Geheimkonzert

, 9 Kommentare

Um das Ende der Beta-Phase und den Start der finalen Version zu feiern, lädt der deutsche MySpace-Ableger zum kostenlosen Geheimkonzert in Berlin. So können sich alle Mitglieder der Online-Gemeinschaft ihren Eintritt verschaffen, indem sie ihr Profil ausdrucken und mitnehmen.

Als Band wurden für die erste der sogenannten „Secret Shows“ die „Beatsteaks“ gewonnen, die im heimischen Berlin am Freitag ihr Konzert geben werden und gleichzeitig ihre neue CD vorstellen. Um einen der begrenzten Plätze zu ergattern, müssen MySpace-Mitglieder ihr Profil ausdrucken und vorzeigen, wobei in diesem auch die „Beatsteaks“ sowie die „Secret Show“-Reihe zu den Top-Freunden gehören sollte. Der Einlass ist dann kostenlos, jedoch sind die Sitzplätze begrenzt.

Das Konzert findet im „Lido“ im Bezirk Kreuzberg statt und soll nur das erste der anstehenden Geheimkonzerte darstellen. Weitere sollen im April folgen, ganz nach internationalem Vorbild. So fanden bereits mehrere „Secret Shows“ mit Unterstützung von „The Killers“ oder „Gnarls Barkley“ statt, wobei stets die Mitglieder der nach eigenen Angaben 100 Millionen User zählenden Online-Community bevorzugten Eintritt genossen.