News : Nächstes Windows mit „Instant On“-Funktion?

, 95 Kommentare

Wie aus einer Umfrage Microsofts hervorgeht, die der Software-Konzern derzeit an ausgesuchte Personen versenden soll, denke das Unternehmen aus Redmond aktuell über eine Schnellstart-Funktion nach. Diese dürfte das kommende Windows 7 betreffen.

In dem Schreiben wird dabei gefragt, inwiefern sich die befragten Nutzer eine „Instant On“-Funktion vorstellen könnten. Bei einer solchen würde eine Sparversion von Windows in acht Sekunden gestartet werden können. Es stünden dann jedoch nicht alle Funktionen zur Verfügung. Microsoft spricht davon, dass das Surfen im Internet nebst Instant Messaging, das Betrachten von DVDs, sowie das Hören von Musik möglich wäre. Überdies fragt der Konzern, welche Programme bei dem Schnellstart-Vergnügen weiterhin besonders wichtig wären und auch, wie schnell „Instant On“ eigentlich sein müsse um als solches bezeichnet werden zu können.

Ob und bei welchem Betriebssystem eine Schnellstart-Funktion integriert werden soll, ist aktuell noch nicht bekannt. Wahrscheinlich ist jedoch, dass – wenn es dazu kommen sollte – bereits Windows 7 von dem Feature profitieren soll. Das nächste Betriebssystem von Microsoft wird bereits in Kürze offiziell präsentiert und in einer geschlossenen Beta-Phase an Entwickler verteilt.