News : T-Home: FastPath nur noch ab DSL 16000

, 149 Kommentare

Wie der offiziellen FAQ-Seite von T-Home entnommen werden kann, wird es für Neukunden zukünftig erst ab DSL 16000 die Aufschaltung der Option zur Verringerung der Latenz (FastPath) geben. Bisher war dies auch bei geringeren Geschwindigkeiten möglich.

Dazu heißt es in der entsprechenden FAQ-Antwort: „Das Leistungsmerkmal FastPath ist in einer qualitätsoptimierten Form am DSL 16000 vorhanden. Bei DSL-Anschlüssen bis 6000 kbit/s wird FastPath aus Qualitätsgründen nicht mehr angeboten.“ Dabei gilt es, ausdrücklich zu bemerken, dass von dieser neuen Regelung nur Neukunden betroffen sind – für Bestandskunden sollte sich demnach nichts verändern.

Wir danken Eike Schulz
für den Hinweis zu dieser Meldung.