GTX 580 Partnerkarten : Drei Mal langweiliges Referenzdesign mit mehr Takt

, 67 Kommentare
GTX 580 Partnerkarten: Drei Mal langweiliges Referenzdesign mit mehr Takt

Mit der GeForce GTX 580 hat Nvidia vor etwas mehr als einem Monat die Messlatte der schnellsten Single-GPU-Karte ein klein Wenig weiter in die Höhe gelegt, die selbst nach dem Erscheinen der neuen Radeon-HD-6900-Serie von AMD weiterhin unangetastet bleibt.

Kurz nach der Präsentation waren die meisten Partnerkarten noch im gewöhnlichen Referenzdesign gehalten und was das Kühlsystem betrifft, gibt es bis jetzt leider immer noch keine Alternativen. Doch hat sich bei den Taktraten mittlerweile etwas getan und so bieten einige Hersteller Produkte mit höheren Frequenzen an.

Asus GeForce GTX 580
Asus GeForce GTX 580
Zotac GeForce GTX 580 AMP!
Zotac GeForce GTX 580 AMP!
TGT GeForce GTX 580 Ultra Charged
TGT GeForce GTX 580 Ultra Charged

Mit dabei ist unter anderem Asus, TGT Tuning (Point of View) mit der Ultra-Charged-Version und Zotac mit der AMP!-Serie. Doch lohnen sich die höher gezüchteten Karten überhaupt, oder ist eine normale Variante ausreichend? Das klären wir in dem Artikel.

Auf der nächsten Seite: Die Kandidaten

67 Kommentare
Themen: