News : Übertaktete Turbo-Variante der HIS 6790 IceQ X

, 9 Kommentare

Zum Start der AMD Radeon HD 6790 in der vergangenen Woche präsentierte HIS direkt eine Karte mit „IceQ X“-Kühler, die jedoch nur die normalen Taktraten der Referenzkarte von AMD bietet. Heute erweitert der Hersteller das Angebot um eine Turbo-Variante der Karte, die bereits ab Werk höhere Taktraten bietet.

Die HIS 6790 IceQ X Turbo arbeitet mit einem GPU- und Shadertakt von 900 MHz sowie einem Speichertakt von 2.200 MHz. Die Karte bietet ebenfalls einen Gigabyte GDDR5-Speicher und entspricht, abgesehen von den Taktraten, auch sonst der normalen „IceQ X“-Karte von HIS. Der Kühler nutzt Dampfkammertechnik (VCT), vier Heatpipes zur Abführung der Wärme an die Aluminiumlamellen sowie einen Lüfter mit 92 Millimeter Durchmesser und soll die Temperatur gegenüber dem Standarddesign um mindestens 13 Grad und die Lautstärke um sieben Dezibel senken. Als Videoausgänge stehen je zweimal DVI und Mini-DisplayPort sowie ein HDMI Ausgang zur Verfügung. Aktuell wird die Karte nur von einem Händler geführt, der sie für 139,80 Euro listet.

Taktraten
Karte GPU-Takt Shadertakt Speichertakt
HIS 6790 IceQ X Turbo 900 MHz 2.200 MHz
Radeon HD 6790 840 MHz 2.100 MHz