News : HIS stellt Radeon HD 6790 mit „IceQ X“-Kühler vor

, 19 Kommentare

HIS präsentiert direkt zum heutigen Start der AMD Radeon HD 6790 ein Modell mit eigener Kühllösung. Dabei kommt der altbekannte „IceQ X“-Kühler des Herstellers zum Einsatz, der die Temperatur gegenüber dem Standarddesign um mindestens 13 Grad und die Lautstärke um sieben Dezibel senken soll.

Um dies zu erreichen, nutzt der Kühler unter anderem Dampfkammertechnik (VCT), vier Heatpipes zur Abführung der Wärme an die Aluminiumlamellen sowie einen Lüfter mit 92 Millimeter Durchmesser. Ansonsten entsprechen die technischen Daten der Karte dem Referenzdesign von AMD. Dies bedeutet einen GPU- und Shader-Takt von 840 MHz sowie einen Speichertakt von 2.100 MHz für den ein Gigabyte großen GDDR5-RAM. Als Videoausgänge stehen je zweimal DVI und Mini-DisplayPort sowie ein HDMI Ausgang zur Verfügung. Die unverbindliche Preisempfehlung für die HIS 6790 IceQ X beträgt 129,90 Euro.