Apple MacBook im Test : Air und Pro mit 13 Zoll im Vergleich

, 197 Kommentare
Apple MacBook im Test: Air und Pro mit 13 Zoll im Vergleich

Seit Mitte 2009 hat man bei Apple die Qual der Wahl, wenn es um ein Notebook mit 13 Zoll großem Display geht. Geringes Gewicht oder optisches Laufwerk? Schnelle SSD oder große HDD? Flaches Gehäuse oder eine Ethernet-Schnittstelle? Diese drei Fragen waren entscheidend. Und auch bei den vor wenigen Tagen vorgestellten Neuauflagen des MacBook Air und MacBook Pro gilt es im Vorfeld wieder, diese entscheidenden Punkte zu klären.

Und auch wenn alles nach „The same procedure as every year“ klingt – in diesem Jahr kommt eines für den potentiellen Käufer erschwerend hinzu: Die Konkurrenz hat mit ihren Ultrabooks teils mächtig aufgeholt. Vor einem Jahr noch müde belächelt, steht mit der zweiten Generation der kompakten Wintel-Notebooks mittlerweile eine ganze Armada an technisch vergleichbaren Mitbewerbern bereit.

Die Frage lautet also, ob Apple die Latte mit dem neuen MacBook Air und MacBook Pro ein Stück weit höher gelegt hat oder ob die Konkurrenz vorbeigezogen ist. Unser Test soll aber auch klären, welcher 13 Zöller mit Apfel-Logo die bessere Wahl ist.

Wir danken Cyberport für die freundlichen Teststellung!

Lieferumfang & Garantie

Wie üblich fällt der Lieferumfang bei Apple sehr überschaubar aus. Neben dem notwendigen Ladegerät befinden sich in den Kartons lediglich Kurzanleitungen und die Garantiebedingungen. Eingespart wurde beim MacBook Air mittlerweile sogar der ursprünglich als Installationsmedium beigelegte USB-Stick. Eine entsprechende DVD fehlt beiden Geräten.

Der Verpackungsinhalt des MacBook Air und MacBook Pro auf einen Blick:

  • MacBook Air 13,3" / MacBook Pro 13,3"
  • externes Netzteil, zweiteilig; Ausgangsspannung Notebook: 14,85 Volt, 3,05 Ampere (MBA) / 16,5 Volt, 3,65 Ampere (MBP)
  • Kurzanleitung und Garantiebedingungen

Apple bietet ohne Aufpreis neben der gesetzlichen Gewährleistung eine einjährige Garantie an. Eine den Akku betreffende abweichende Regelung wird nicht angeführt.

Auf beiden Geräten vorinstalliert ist Mac OS X 10.7.4 (MacBook Air) und 10.7.3 (MacBook Pro). Getestet wurde unter 10.7.4 (11E2705, MacBook Air) und 10.7.4 (11E2620, MacBook Pro).

Auf der nächsten Seite: Technik im Detail