Street View : Google lässt jedermann in die Wüste reisen

, 29 Kommentare
Street View: Google lässt jedermann in die Wüste reisen

Neben der Erforschung von Mars sowie Mond und dem Blick in die Vergangenheit lädt Googles Street View nun zur Wüstenexpedition ein. Handlungsort ist dabei die arabische Liwa-Oase, die zu den ältesten Siedlungsgebieten der Vereinigten Arabischen Emiraten zählt.

Der etwa 1.238 Quadratkilometer große Oasengürtel setzt sich aufgrund der nicht zusammenhängenden Bepflanzung aus etwa 50 einzelnen Oasen zusammen, zu deren Erkundung Google mit dem neuen Street-View-Gebiet einlädt. Um die Authentizität der virtuellen Reise sowie die Schonung der empfindlichen Umgebung zu gewährleisten, wurde der so genannte „Trekker“ auf den Rücken von Kamelen befestigt.

Google Street View – Liwa-Oase
Google Street View – Liwa-Oase
Google Street View – Liwa-Oase
Google Street View – Liwa-Oase
Google Street View – Liwa-Oase